Umweltstudie 2000, 2001 zeigt Umwelteinstellungen der Bevölkerung: Umweltbesorgnis fördert nicht das Umwelthandeln

Umweltbewusste Wahrnehmungen, Einstellung und Verhaltensweisen sind auch 2001 unter den Stimmberechtigten stark verbreitet. Gegenüber den Vorjahren werden mehr Umweltprobleme als <sehr gefährlich> wahrgenomen und die Auswirkungen der (post)industriellen Lebensweise auf die Umwelt werden noch kritischer beurteilt. Diesen Befunden steht gegenüber, dass weder das Umweltverhalten, noch die Bereitschaft zu umweltgerechtem Handeln gestiegen sind.

Erscheinungsdatum
18. Juli 2001
ZUP-Nr.
27
Themen
Umweltdaten-recht
Autor/Autorin
Isabel Flynn, Alex Martinovits
Rubrik
Artikel

Umweltstudie 2000, 2001 zeigt Umwelteinstellungen der Bevölkerung: Umweltbesorgnis fördert nicht das Umwelthandeln

Umweltstudie 2000, 2001 zeigt Umwelteinstellungen der Bevölkerung: Umweltbesorgnis fördert nicht das Umwelthandeln
Umweltstudie 2000, 2001 zeigt Umwelteinstellungen der Bevölkerung: Umweltbesorgnis fördert nicht das Umwelthandeln

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: