Wirtschaftlicher und umweltschonender Umgang mit Papier: Vorurteile gegen Recyclingpapier sind nicht berechtigt

Seit Jahren wird das «papierlose Büro» prognostiziert, trotzdem ist Papier nach wie vor ein wichtiges Kommunikationshilfsmittel von öffentlichen und privaten Dienstleistern. Der Papierverbrauch wirkt sich insbesondere bei einem Grossverbraucher merklich auf die Umwelt und den Geldbeutel aus. Im Rahmen der «ökologischen Beschaffung» möchten wir in der kantonalen Verwaltung durch einen effizienten Umgang mit dem Papier und dem weitgehenden Einsatz von Recyclingpapieren diese Auswirkungen minimieren. Die Verwendung von Recyclingpapieren wird von verschiedenen Seiten innerhalb der Verwaltung jedoch immer wieder in Zweifel gezogen. Zu Unrecht, wie Aussagen von verschiedenen Expertinnen und Experten zeigen.

Erscheinungsdatum
17. Dezember 2000
ZUP-Nr.
25
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Beat Hofer
Rubrik
Artikel

Wirtschaftlicher und umweltschonender Umgang mit Papier: Vorurteile gegen Recyclingpapier sind nicht berechtigt

Wirtschaftlicher und umweltschonender Umgang mit Papier: Vorurteile gegen Recyclingpapier sind nicht berechtigt
Wirtschaftlicher und umweltschonender Umgang mit Papier: Vorurteile gegen Recyclingpapier sind nicht berechtigt

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: