Papier ökologisch einkaufen: Ökobilanzen zur Bewertung von Papieren

Immer mehr Unternehmen haben ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 eingeführt und verpflichten sich somit, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern. In Dienstleistungsbetrieben oder in Firmen, welche einen grösseren Anteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Büro beschäftigen, wird oft die Frage nach umweltverträglicheren Papiersorten gestellt. Eine im Auftrag der UBS vom Büro für Umweltgestaltung erstellte Studie untersuchte, ob bezüglich der Umweltbelastung von elf ausgewählten Papiermarken signifikante Unterschiede bestehen. Die Resultate ermöglichen umweltbewussten Unternehmen, die ökologische Beschaffung von grafischen Papieren für den Druck- und Bürobereich zu optimieren.

Erscheinungsdatum
17. Dezember 2000
ZUP-Nr.
25
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Beat Hofer; Roman Zürcher
Rubrik
Artikel

Papier ökologisch einkaufen: Ökobilanzen zur Bewertung von Papieren

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: