Radon-Werte liegen im Kanton Zürich unter Schweizer Durchschnitt: Zwischenbilanz der kantonal- zürcherischen Radon-Messkampagnen

In den Bezirken Hinwil, Pfäffikon, Andelfingen, Bülach sowie Zürich sind unter Federführung der Abteilung Lufthygiene des AWEL die Radon-Werte in bewohnten und unbewohnten Räumen gemeindeweise untersucht worden. Damit liegen für fünf der elf Bezirke im Kanton Zürich die Ergebnisse der Radon-Messkampagne vor. Die Ergebnisse entsprechen den Erwartungen: Die Radon-Werte in den einzelnen Gemeinden sind unterschiedlich hoch, liegen aber mehrheitlich unter dem schweizerischen Durchschnitt. Im kommenden Winter 2000, 2001 werden die Bezirke Dietikon und Uster beprobt.

Erscheinungsdatum
17. Dezember 2000
ZUP-Nr.
25
Themen
Luft
Autor/Autorin
Markus Meier
Rubrik
Artikel

Radon-Werte liegen im Kanton Zürich unter Schweizer Durchschnitt: Zwischenbilanz der kantonal- zürcherischen Radon-Messkampagnen

Radon-Werte liegen im Kanton Zürich unter Schweizer Durchschnitt: Zwischenbilanz der kantonal- zürcherischen Radon-Messkampagnen
Radon-Werte liegen im Kanton Zürich unter Schweizer Durchschnitt: Zwischenbilanz der kantonal- zürcherischen Radon-Messkampagnen

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: