Umfangreiche Messkampagne zur Hintergrundbelastung im ganzen Kanton: Lärm oder Ruhe abseits stark belasteter Strassen?

Wie laut es an einer stark belasteten Strasse ist, weiss man, weil schon mehrfach Berechnungen oder Messungen in deren Nähe durchgeführt wurden. Wie laut es jedoch in den Siedlungsgebieten dazwischen ist, konnte bisher kaum beantwortet werden. Der Kanton Zürich hat deshalb in einer umfangreichen Messkampagne die Lärmbelastung ausserhalb des Einflussgebietes eindeutig definierter Linienquellen ermittelt. Dazu wurden an rund 400 Standorten Messungen durchgeführt. Mit statistischen Mitteln wurde ein Zusammenhang zwischen der Lärmbelastung und der örtlichen Situation gesucht und gefunden. Somit wird es möglich, Lärmverteilkurven für den Kanton und die einzelnen Gemeinden zu berechnen.

Erscheinungsdatum
7. März 1999
ZUP-Nr.
22
Themen
Lärm
Autor/Autorin
Silvio Grauwiler
Rubrik
Artikel

Umfangreiche Messkampagne zur Hintergrundbelastung im ganzen Kanton: Lärm oder Ruhe abseits stark belasteter Strassen?

Umfangreiche Messkampagne zur Hintergrundbelastung im ganzen Kanton: Lärm oder Ruhe abseits stark belasteter Strassen?
Umfangreiche Messkampagne zur Hintergrundbelastung im ganzen Kanton: Lärm oder Ruhe abseits stark belasteter Strassen?

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: