Das aktualisierte kantonale Chemierisiko-Kataster: Schadenszenarien helfen bei der Einschätzung der Gefahrenpotenziale

Der kantonale Chemierisiko-Kataster (CRK) gibt nicht nur einen Überblick auf die chemischen Gefahrenpotenziale im Kanton Zürich. Eine Datenbank bietet Informationen zu den im Kanton gelagerten Chemikalien und den typischerweise auf den Verkehrswegen transportierten Gefahrgutmengen. Dies ermöglicht die Einschätzung von Schadenausmassen und Risiken.

Erscheinungsdatum
8. Oktober 1999
ZUP-Nr.
21
Themen
Altlasten-Stoffe
Autor/Autorin
Walter Funk
Rubrik
Artikel

Das aktualisierte kantonale Chemierisiko-Kataster: Schadenszenarien helfen bei der Einschätzung der Gefahrenpotenziale

Das aktualisierte kantonale Chemierisiko-Kataster: Schadenszenarien helfen bei der Einschätzung der Gefahrenpotenziale
Das aktualisierte kantonale Chemierisiko-Kataster: Schadenszenarien helfen bei der Einschätzung der Gefahrenpotenziale

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: