Zum Begriff Siedlungsabfall: Folgerungen aus einem Bundesgerichtsentscheid

Im Sommer 1998 hat sich das Bundesgericht mit dem Begriff des Siedlungsabfalls befasst und dabei einen wichtigen Entscheid gefällt: Es besteht ein kantonales Entsorgungsmonopol für Siedlungsabfälle. Der Entscheid ist veröffentlicht in «Umweltrecht in der Praxis», URP, 1998, Heft 6, Seite 520 ff.

Erscheinungsdatum
17. März 1999
ZUP-Nr.
19
Themen
Abfall/Umweltdaten-recht
Autor/Autorin
Robert Imholz,
Rubrik
Artikel

Zum Begriff Siedlungsabfall: Folgerungen aus einem Bundesgerichtsentscheid

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: