Verleihung der ersten hundert Minergie-Labels für Häuser im Kanton Zürich

Der Kanton Zürich nimmt seine Mitverantwortung in der Energiepolitik wahr und beschreitet mit dem Minergie-Konzept neue Wege. Minergie verbindet effiziente Energienutzung mit hoher Lebensqualität und tragbaren Kosten. Umgesetzt wird das Konzept gemeinsam mit privaten Unternehmungen. Im Kanton Zürich ist die Einhaltung des Minergie-Standards bereits für über hundert bestehende oder in Ausführung begriffene Bauten nachgewiesen. Regierungsrat Hans Hofmann, Baudirektor, hat im Juli 1998 den Eigentümern die ersten Minergie-Labels verliehen.

Erscheinungsdatum
12. Oktober 1998
ZUP-Nr.
17
Themen
Energie
Autor/Autorin
Ruedi Kriesi
Rubrik
Artikel

Verleihung der ersten hundert Minergie-Labels für Häuser im Kanton Zürich

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: