Schiessanlagen verantwortungsvoll nutzen

Mit bis zu zehn Prozent Bleigehalt gehören die Einschussstellen von Schiessanlagen zu den am stärksten mit Schwermetallen belasteten Flächen überhaupt. Von ihnen geht eine ernst zu nehmende Gefährdung der Umwelt aus. Die Bleibelastungen nehmen im Umfeld schnell ab, so dass mit gezielten Massnahmen ohne hohe Kosten Schäden wirkungsvoll verhindert werden können.

Erscheinungsdatum
12. Oktober 1998
ZUP-Nr.
17
Themen
Boden
Autor/Autorin
Rolf Gsponer
Rubrik
Artikel

Schiessanlagen verantwortungsvoll nutzen

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: