Nachhaltige Entwicklung in der Schweiz: Vom Rat zur Tat

Am 9. April 1997 hat der Bundesrat seinen Aktionsplan für eine nachhaltige Entwicklung in der Schweiz verabschiedet. Zehn Monate später hat das Parlament den Bericht einhellig gutgeheissen und in einzelnen Punkten angereichert und beschleunigt. Mit dem Ende Februar 1998 eingesetzten Rat für nachhaltige Entwicklung hat das Generationenprojekt nun auch ein Gesicht bekommen. Die nachhaltige Entwicklung schreitet in der Schweiz vom Rat zur Tat.

Erscheinungsdatum
12. Juli 1998
ZUP-Nr.
16
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Stefan Frey
Rubrik
Artikel

Nachhaltige Entwicklung in der Schweiz: Vom Rat zur Tat

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: