Raumplanungsbericht des Regierungsrates vom 26. März 1997: Die raumplanerischen Untersuchungen und Tätigkeiten im Überblick

Dieses Jahr hat der Regierungsrat erneut Bericht erstattet über die raumplanerischen Tätigkeiten und Untersuchungen im Kanton Zürich. Es war dies die fünfte der periodischen Berichterstattungen, die ge-mäss dem revidierten Planungs- und Baugesetz (PBG) alle vier Jahre erfolgen soll. Wichtigstes Ereignis der Berichtsperiode war die gesamthafte Überarbeitung des kantonalen Richtplans sowie dessen Neufestsetzung durch den Kantonsrat am 31. Januar 1995. Der folgende Beitrag vermittelt einen zusammenfassenden Überblick über den ausführlichen Bericht.

Erscheinungsdatum
12. Juli 1997
ZUP-Nr.
13
Themen
Raumplanung
Autor/Autorin
Ulrich Stieger
Rubrik
Artikel

Raumplanungsbericht des Regierungsrates vom 26. März 1997: Die raumplanerischen Untersuchungen und Tätigkeiten im Überblick

Raumplanungsbericht des Regierungsrates vom 26. März 1997: Die raumplanerischen Untersuchungen und Tätigkeiten im Überblick
Raumplanungsbericht des Regierungsrates vom 26. März 1997: Die raumplanerischen Untersuchungen und Tätigkeiten im Überblick

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: