ISO 14001 – Die Norm zum Umweltmanagement: An der Umsetzung sind die verschiedensten Akteure beteiligt

Rund um das Umweltmanagement ist in den vergangenen Monaten auf verschiedenen Ebenen rege Betriebsamkeit entstanden. Geschäftsleitungen und Umweltbeauftragte von Unternehmen, Berater, Zertifizierungs- und Akkreditierungsstellen, Ausbilder und nicht zuletzt auch die Behörden auf kantonaler und Bundesebene versuchen sich mit dem neuen Instrument im betrieblichen Umweltschutz zurechtzufinden. Die Norm ISO 14001 steht – obwohl erst im Entwurf vorliegend – schon mitten im Prozess der Umsetzung in die Praxis.

Erscheinungsdatum
21. März 1996
ZUP-Nr.
8
Themen
Konsum-Ressourcen
Autor/Autorin
Herbert Winistörfer
Rubrik
Artikel

ISO 14001 – Die Norm zum Umweltmanagement: An der Umsetzung sind die verschiedensten Akteure beteiligt

ISO 14001 – Die Norm zum Umweltmanagement: An der Umsetzung sind die verschiedensten Akteure beteiligt
ISO 14001 – Die Norm zum Umweltmanagement: An der Umsetzung sind die verschiedensten Akteure beteiligt

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: