Lärmschutz an der Quelle: Leise Hoffnung mit leisen Strassenbelägen

Lärm, besonders Strassenlärm, gehört noch immer zu den grössten Ärgernissen unserer heutigen Zeit. Der gesetzliche Auftrag zur Lärmreduktion besteht – ebenso beständig ist jedoch das Loch in den öffentlichen Finanzen. Auf der Suche nach einem Ausweg aus diesem Dilemma setzt der Kanton Zürich neue Prioritäten. Statt nur teurer Lärmschutzwände und -fenster sollen vermehrt auch lärmarme Strassenbeläge das Übel direkt an der Quelle bekämpfen. Besonders ab Tempo 60 km, h versprechen die leisen Beläge einiges.

Erscheinungsdatum
21. März 1996
ZUP-Nr.
8
Themen
Lärm
Autor/Autorin
Walter Egli
Rubrik
Artikel

Lärmschutz an der Quelle: Leise Hoffnung mit leisen Strassenbelägen

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: