Das Umweltdarlehen der Zürcher Kantonalbank: Ein wirksames Instrument zur Förderung des Bio-Landbaus

Jährlich stellen im Kanton Zürich zahlreiche Betriebe auf Biolandwirtschaft um. Dies hat vielfach hohe Investitionskosten zur Folge. Mit dem Umweltdarlehen der Zürcher Kantonalbank lassen sich die Umstellungen günstig finanzieren. Die Nachfrage nach diesem Förderinstrument ist steigend.

Erscheinungsdatum
21. Oktober 1995
ZUP-Nr.
7
Themen
Landwirtschaft
Autor/Autorin
Sabine Döbeli
Rubrik
Artikel

Das Umweltdarlehen der Zürcher Kantonalbank: Ein wirksames Instrument zur Förderung des Bio-Landbaus

Das Umweltdarlehen der Zürcher Kantonalbank: Ein wirksames Instrument zur Förderung des Bio-Landbaus
Das Umweltdarlehen der Zürcher Kantonalbank: Ein wirksames Instrument zur Förderung des Bio-Landbaus

Kontakt

Baudirektion – Koordinationsstelle für Umweltschutz

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 24 17


Bürozeiten


Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 16.00 Uhr

E-Mail

Für dieses Thema zuständig: