Mehrwertausgleich

Das Mehrwertausgleichsgesetz und die Mehrwertausgleichsverordnung regeln den Ausgleich von planungsbedingten Vor- und Nachteilen bei Ein-, Um- und Aufzonungen.

Inhaltsverzeichnis

Zweck

Das revidierte Raumplanungsgesetz (RPG) verlangt von den Kantonen, dass sie erhebliche planungsbedingte Vor- und Nachteile ausgleichen. Das kantonale Mehrwertausgleichsgesetz (MAG), das am 28. Oktober 2019 vom Kantonsrat verabschiedet wurde, setzt diese bundesrechtlichen Vorgaben um. Eine ausführende Mehrwertausgleichsverordnung (MAV) ist derzeit in Arbeit.

Gesetz

Verordnung

Informationen

Umsetzung in den Gemeinden

Der Mehrwertausgleich kurz erklärt - Titelbild des Videos
Der Mehrwertausgleich kurz erklärt Erklärvideo Mehrwertausgleich

Kreis- und Informationsschreiben

Ansprechpersonen

Bei Fragen rund um den Mehrwertausgleich wenden Sie sich bitte an mehrwertausgleich@bd.zh.ch

Kontakt

Amt für Raumentwicklung

Adresse

Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich
Route anzeigen


 

Telefon

Für dieses Thema zuständig: