Kantonale Ethikkommission

Wir prüfen und bewilligen Forschungsprojekte mit Menschen, deren Gesundheitsdaten und Proben.

Inhaltsverzeichnis

Unsere Themen

Ist mein Vorhaben bewilligungspflichtig? Um welche Art von Studie handelt es sich? Was brauche ich dafür? Wie reiche ich ein Amendment ein? Sind meine Daten anonymisiert? Auf diese und andere Fragen finden Sie hier Antworten und Vorlagen.

Über uns

Unsere Hauptaufgabe besteht darin, die Würde, die Rechte, die Sicherheit und das Wohlergehen von Forschungsteilnehmenden zu schützen. Wir tragen dazu bei, die Qualität und die Transparenz der Forschung am Menschen sicherzustellen und leisten einen Beitrag zu günstigen Rahmenbedingungen für die Forschung.

Wir verstehen uns als Einheit, die sich aus der Ethikkommission mit den beiden Fachabteilungen A und B sowie den Sekretariaten der Geschäftsstelle zusammensetzt.

Symbolbild für eine klinische Studie. Blick von oben auf einen Tisch. Darauf: Stethoskop, Pillen, Operationsbesteck, etc. Eine Hand mit Schreiber füllt ein Formular aus.
Humanforschung.

Dr. med. Peter Kleist

Geschäftsführer Kantonale Ethikkommission

peter.kleist@kek.zh.ch
+41 43 259 79 62

Peter Kleist ist seit November 2015 der Geschäftsführer der Zürcher Ethikkommission.

Peter Kleist

Kontakt

Kantonale Ethikkommission

Adresse

Stampfenbachstrasse 121
8090 Zürich
Route anzeigen

 

Telefon

+41 43 259 79 70

Telefon

Erreichbarkeit

Montag und Dienstag
14 bis 16 Uhr

Mittwoch bis Freitag
10 bis 12 Uhr

E-Mail

info.kek­@kek.zh.ch

Die Info-Adresse ist in erster Linie für inhaltliche und regulatorische Fragen und Abklärungen.

Die Adresse admin.kek@kek.zh.ch ist für administrative Fragen z.B. zu Rechnungen, Projekt Transfer im BASEC etc.

Lageplan Kantonale Ethikkommission