Kantonale Opferhilfestelle

Wir erbringen finanzielle Leistungen an Opfer. Zudem beaufsichtigen und finanzieren wir die anerkannten Opferberatungsstellen und sorgen für die Information über die Opferhilfe im Kanton.

Inhaltsverzeichnis

Über uns

  • Wir beurteilen Gesuche um finanzielle Opferhilfeleistungen in einem schriftlichen Verfahren. Der Entscheid erfolgt aufgrund des Gesuchs des Opfers, der Strafakten und eigener Abklärungen. 
  • Wir vertreten den Kanton bei Regressansprüchen gegen Dritte, namentlich den Täter oder die Täterin.
  • Wir finanzieren und beaufsichtigen die anerkannten Opferberatungsstellen. Die Finanzierung erfolgt gestützt auf einen Auftrag leistungsorientiert.
  • Wir informieren umfassend über das Thema Opferhilfe sowie deren Organisation im Kanton Zürich und arbeiten in inner- und interkantonalen Gremien mit.

Sandra Müller Gmünder

Leiterin Kantonale Opferhilfestelle

sandra.mueller@ji.zh.ch
+41 43 259 25 41

Sandra Müller Gmünder, Leiterin Kantonale Opferhilfestelle

Kontakt

Kantonale Opferhilfestelle

Adresse

Neumühlequai 10
Postfach
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 25 41


Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
8.30 bis 11.30 Uhr und
14.00 bis 16.30 Uhr

Freitag
8.30 bis 11.30 Uhr und
14.00 bis 16.00 Uhr