Dienstleistungsangebote in der Familienpflege

Dienstleistungsanbietende in der Familienpflege (DAF) vermitteln Plätze in Pflegefamilien und nehmen weitere unterstützende Aufgaben wahr. Für die Ausübung ihrer Tätigkeiten sind DAF-Anbietende gegenüber dem Amt für Jugend und Berufsberatung bewilligungs- respektive meldepflichtig und unterstehen dessen Aufsicht.

Inhaltsverzeichnis

Neuerungen KJG

Am 1. Januar 2022 tritt voraussichtlich das neue Kinder- und Jugendheimgesetz (KJG) in Kraft.

Dadurch ergeben sich für DAF-Anbietende einige Neuerungen: Die Bewilligungspflicht für die Vermittlung von Pflegeplätzen wird durch eine Meldepflicht ersetzt. Weiter werden Leistungsvereinbarungen zwischen den Leistungserbringenden und dem AJB abgeschlossen und die Abgeltung neu geregelt.

Vorbereitungen für Leistungsvereinbarung

Unter dem KJG werden mit den Leistungserbringenden von ergänzenden Hilfen zur Erziehung mehrjährige Leistungsvereinbarungen (LV) abgeschlossen. Diese regeln insbesondere die Art und den Umfang der Leistung und deren Abgeltung.

Wichtige Fristen

Betrifft Was Details Frist
DAF Ausfüllen und Einreichen Formular Gesuch DAF LV gemäss Newsletter 4/2020 31. März 2021
DAF Versand LV DAF mit Möglichkeit zu Stellungnahme, evtl. Verhandlungen
  ab Mitte September 2021

Vorabklärung über das KJG-Portal

Das KJG-Portal ermöglicht einen einfachen Datenaustausch zwischen Ihnen als Anbietende und dem AJB. Über das KJG-Portal können verschiedene Prozesse effizient online erledigt werden.

Melden Sie sich mit Ihrem Login an und folgen Sie den Anweisungen unter «Gesuch DAF LV». Wenn Sie noch kein Login haben, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Trägerschaften des Zentralbereichs Ergänzende Hilfen zur Erziehung. Sie erreichen uns unter zbe@ajb.zh.ch oder 043 259 96 26.

Bewilligung und Meldung

Private Organisationen und Einzelpersonen, die Pflegeplätze für Minderjährige vermitteln, sind bewilligungspflichtig. Für andere Dienstleistungen in der Familienpflege gilt eine Meldepflicht.

Änderungen melden

Wir bitten Sie, uns wesentliche Änderungen der Tätigkeit unverzüglich zu melden.

Jahresrapport

Stellen Sie uns bitte jeweils per Ende Februar unaufgefordert den schriftlichen Jahresrapport über die Situation der Organisation inklusive aller Verzeichnisse zu.

Verzeichnis Anbietende

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

  • Assoziierte Plätze (AP) Gfellergut, 8051 Zürich
  • BBWA Steinmaur, 8162 Steinmaur
  • bruggeboge plus, 8915 Hausen am Albis
  • ChangeKultur, 8050 Zürich
  • DAF Eulach, 8408 Winterthur
  • Espoir, 8003 Zürich
  • projektperspektive, 8008 Zürich
  • Schulheim Elgg, 8353 Elgg

  • PACH Pflege- und Adoptivkinder Schweiz, 8005 Zürich
  • Schule für Sozialbegleitung, 8005 Zürich
  • Schweizerische Fachstelle Pflegefamilie SFP, 8050 Zürich

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung – Zentralbereich Ergänzende Hilfen zur Erziehung

Adresse

Dörflistrasse 120
8090 Zürich
Route (Google Maps)

E-Mail

zbe@ajb.zh.ch

 

 

 

 

Für dieses Thema zuständig: