Kurzanalysen zum Kanton Zürich

30.05.2018 - Medienmitteilung

Zurück zu Medienmitteilungen

Broschüre «Kanton Zürich in Zahlen 2018» Kurzanalysen zum Kanton Zürich

Wie viele Kilometer legt die Bevölkerung des Kantons Zürich im Schnitt pro Tag zurück? Verliert die klassische Rollenteilung an Bedeutung? Wie hat sich der Zürcher Energiebedarf entwickelt? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Broschüre «Kanton Zürich in Zahlen 2018», die das Statistische Amt und die Zürcher Kantonalbank gemeinsam herausgeben.  

Die Broschüre «Kanton Zürich in Zahlen» richtet sich an ein breites Publikum und präsentiert eine Reihe von Kurzanalysen zum Kanton Zürich. Die Ausgabe 2018 liegt druckfrisch vor. Interessierte können sie kostenlos in den Filialen der Zürcher Kantonalbank beziehen.

Die Publikation enthält ausgewählte Hintergrundinformationen zum Kanton und seinen Regionen. Sie zeigt beispielsweise, dass

  • zwei Drittel der Zuwandernden in den Kanton Zürich 18 bis 39 Jahre alt sind und dass sie vor allem in die Stadt Zürich ziehen
  • der durchschnittliche jährliche Energiebedarf der Zürcherinnen und Zürcher in den vergangenen Jahren leicht abgenommen hat
  • die Bevölkerung des Kantons Zürich im Schnitt rund 35 Kilometer pro Tag zurücklegt
  • von den zehn Schweizer Bahnhöfen mit dem höchsten täglichen Passagieraufkommen vier im Kanton Zürich liegen
  • in der Region Zürich 45'000 Personen aktiv in einem Fussballverein spielen, davon 8000 Frauen und Mädchen?

Neben den jeweils zweiseitigen Textbeiträgen enthält die Publikation eine Tabelle mit den wichtigsten Kantons-, Bezirks-, Regions- und Gemeindedaten.

Bestellung

Die Broschüre ist kostenlos erhältlich in allen Filialen der Zürcher Kantonalbank
oder beim Statistischen Amt des Kantons Zürich, Schöntalstrasse 5, 8090 Zürich,
Telefon 043 259 75 00, E-Mail bestellung@statistik.ji.zh.ch

(Medienmitteilung des Statistischen Amts)

Zurück zu Medienmitteilungen