Kursangebot des Volksschulamts

Wir bieten Schulbehörden, Schulleitungen und Schulverwaltungen Weiterbildungen zu verschiedenen Themen der Schulführung an.

Inhaltsverzeichnis

Unsere Kurse

  • Einführungskurse in die Behördentätigkeit (Grundlagenkurs)
  • Kurse für die Verantwortlichen in der Mitarbeiterbeurteilung (MAB)
  • Führungsseminare
  • Kurzkurse zu aktuellen Schulthemen
  • Gemeindeinterne Schulungen auf Anfrage
  • Einführungskurse in die Personaladministration

Grundlagenkurse für Schulbehörden

Ab Mitte Juni bis November 2022 finden Einführungskurse für neu gewählte Schulbehörden statt. Die Kurse dauern zwei Tage und werden in Zürich, Winterthur oder in Au bei Wädenswil durchgeführt. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Führungsausbildung für Schulbehörden

Das Volksschulamt bietet in Zusammenarbeit mit Fachpersonen aus der Praxis, der Verwaltung und den Hochschulen eine Weiterbildung für Schulbehördenmitglieder mit aktueller oder zukünftiger Ressort- oder Führungsverantwortung an. An elf Kurstagen setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer praxisnah und in konzentrierter Form mit allen wesentlichen Aspekten der Schulführung auseinander.

Ausschreibungen und Anmeldung

Kursausschreibungen und Anmeldung

Handbuch für Zürcher Schulbehörden und Schul­leitungen

Das Volksschulamt stellt im «Handbuch für Schulbehörden und Schulleitende» eine breite Palette an hilfreichen Informationen zur Verfügung. Das Online-Tool vermittelt das Grundlagenwissen über die Zürcher Volksschule und hält alle relevanten Informationen für den Führungsalltag im Schulbereich bereit. Es eignet sich als Nachschlagewerk mit Anleitungen und Hilfen zur Schulführung und verweist mit direkten Links auf weiterführende Informationen und Kontakte.
 

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Volksschulamt – Abteilung Schulführung, Sektor Schulung

Adresse

Walchestrasse 21
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 22 58

Sekretariat

Für dieses Thema zuständig: