Care

Care Kanton Zürich steht Menschen zur Verfügung, die nach traumatisierenden Ereignissen notfallpsychologische Unterstützung benötigen. Die Polizei kann das Care-Team aufbieten. Freiwillige Care Giver werden laufend gesucht.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in einfacher Sprache

Menschen brauchen Hilfe, wenn ihnen etwas Schlimmes geschieht. 

Nicht nur der Körper kann schmerzen und verletzt sein. Der Mensch kann auch im Kopf, in seinen Gedanken, in seinen Gefühlen verletzt sein.

Ein Care-Team steht Menschen nach belastenden Vorfällen zu Seite. Die Polizei kann das Team aufbieten.

Bei einem Notfall rufen Sie sofort die Polizei: Telefonnummer 117.

Care-Team

Ein Care-Team steht seit 2021 als Teil der kantonalen Zivilschutzorganisation den von belastenden Ereignissen Betroffenen Tag und Nacht im Sinn einer psychosozialen Nothilfe zur Verfügung. Das Team kann durch die Polizei oder die Kantonale Führungsorganisation bei besonderen Ereignissen, Grossereignissen oder Ausserordentlichen Lagen beigezogen werden.

In den ersten Stunden nach einem Vorfall werden Betroffene durch gut ausgebildete Care Giver betreut. Das Care-Team kommt im ganzen Kantonsgebiet zum Einsatz und ist innerhalb von ein bis zwei Stunden vor Ort. Die Betreuung ist kostenlos. Falls notwendig können Spezialistinnen und Spezialisten aus verschiedenen Fachgebieten wie etwa Psychologie oder Theologie beigezogen werden.

Das Care-Team steht unter Aufsicht einer interdisziplinären Steuerungsgruppe und richtet sich nach den Vorgaben des Nationalen Netzwerks Psychologische Nothilfe (NNPN).

Badge der Care-Kompanie
Badge der Care-Kompanie

Care Kanton Zürich

Die Verantwortung und Führung von Care Kanton Zürich obliegt der Bevölkerungsschutzabteilung der Kantonspolizei Zürich. Die Mitglieder der Care-Organisation leisten ihre Einsätze als Freiwillige in der Zivilschutzorganisation des Kantons Zürich.

Wer sich für eine Miliztätigkeit bei Care Kanton Zürich interessiert, kann am entsprechenden Selektionsprozess teilnehmen. Dieser erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Kantonalen Zivilschutz (AMZ) und dem Rekrutierungszentrum Rüti, wo die medizinischen und psychologischen Tests durchgeführt werden. Anschliessend werden die angehenden Care Giver in einer zehntägigen Grundausbildung auf die neuen Aufgaben vorbereitet und in die kantonale Zivilschutzorganisation eingeteilt.

Kontakt

Kantonspolizei Zürich – Care Kanton Zürich

Adresse

Postfach
8021 Zürich
Route anzeigen

Medienkontakt Medienkontakt ein oder ausblenden anzeigen

Für dieses Thema zuständig: