Logistik Wahlen & Abstimmungen

Hier finden Gemeindeverwaltungen die Applikation Stimmmaterialverwaltung sowie alle Informationen zu den eidgenössischen und kantonalen Beilagen, WABSTI und der Stimmrechtsbescheinigung.

Inhaltsverzeichnis

Ausserordentliche Anordnungen Corona-Pandemie

Hygiene- und Abstandsregeln

Die Corona-Pandemie beeinflusst auch die Organisation von Wahlen und Abstimmungen. Insbesondere sind die Gemeinden angehalten, bei der Stimmabgabe an der Urne und der Bearbeitung und Auszählung des Stimmmaterials die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) einzuhalten. Ausserdem sollen weitere Schutzmassnahmen wie Maskenpflicht, Desinfektionsmittel oder gestaffelter Zugang beachtet und unter Berücksichtigung der lokalen Gegebenheiten umgesetzt werden.

Stimmabgabe an der Urne

Die Möglichkeit der Stimmabgabe an der Urne muss weiterhin gewährleistet sein. In Urnenlokalen gilt gemäss Art. 3b der Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie Maskenpflicht. Die Erstellung oder Bewilligung eines Schutzkonzeptes ist nicht erforderlich.  

Stimmmaterial 07.03.2021

Die Beilagen für die Abstimmung vom 7. März 2021 werden bis spätestens 14. Januar 2021 an die Verpackungszentren/Gemeinden angeliefert.

Achtung: Sie erhalten die eidgenössichen und die kantonalen Beilagen in zwei separaten Lieferungen!

Die folgenden Beilagen müssen berücksichtigt werden:

Eidgenössisch

Beilage Format Farbe
Abstimmungsbroschüre Bund (56 Seiten, 45g)
A5 rot
Stimmzettel Vorlagen 1 bis 3
A5 grau
Flyer VoteInfo
A4 gefalzt auf A5 weiss

Kantonal

Beilage Format Farbe
Abstimmungszeitung Kanton (28 Seiten, 48g)
A4 gefalzt auf A5 blau
Stimmzettel Vorlagen 1 und 2
A5 blau
Stimmzettel Vorlage 3 A4 gefalzt auf A5 blau

Termine und Erwahrung

Jahr Termin Anlieferung
Verpacker bis
Zustellung Stimmberechtigte Vernichtung eidg./kant.
2019 01. September   05.08. - 10.08.19 Ja
  20. Oktober   23.09. - 28.09.19 Ja
  17. November   21.10. - 06.11.19 Nein
2020 09. Februar 16.12.20 13.01. - 18.01.20 Ja
  17. Mai - - -
  27. September 06.08.20 31.08. - 05.09.20 Ja
  29. November 08.10.20 02.11. - 07.11.20 Nein
2021 07. März 14.01.21 08.02. - 13.02.21  
  13. Juni   17.05. - 22.05.21  
  26. September   30.08. - 04.09.21  
  28. November   01.11. - 06.11.21  
2022 13. Februar
  17.01. - 22.01.22
 
  15. Mai
  18.04. - 23.04.22
 
  25. September
  29.08. - 03.09.22
 
  27. November
  31.10. - 05.11.22
 

2021 steht WABSTI an folgenden zusätzlichen Terminen kostenlos zur Verfügung: 31. Januar, 25. April, 11. Juli, 22. August und 24. Oktober.

Ausserdem steht WABSTI 2022 an folgenden zusätzlichen Terminen kostenlos zur Verfügung: 27. März , 3. April, 26. Juni, 28. August und 23. Oktober 2022.

Stimmrechtsbescheinigung

Die Prozesse der Stimmrechtsbescheinigung unterscheiden sich zwischen eidgenössischen und kantonalen Volksinitiativen und -referenden in zwei Punkten (Details im Merkblatt Stimmrechtsbescheinigungen):

  • Gültigkeitskriterien
  • Ablauf und Zeitpunkt der Bescheinigung

Konkret holen die Initiativkomitees die Stimmrechtsbescheinigungen für eidgenössische Geschäfte direkt bei den Gemeinden ein, während sie die Unterschriften in kantonalen Sachen unbescheinigt einreichen. In diesem Fall stellt das Statistische Amt einzelnen Gemeinden Unterschriftenlisten zu, welche diese prüfen und dem Statistischen Amt retournieren.

Ausnahmen aufgrund der Covid-19-Pandemie

Aufgrund der derzeitigen Situation hat der Bundesrat die Covid-19-Verordnung Stimmrechtsbescheinigung beschlossen. Diese sieht, in Abweichung von Art. 59a BPR, Erleicherungen für Referendumsbegehren vor. Konkret können Unterschriftenlisten für fakultative eidgenössische Volksreferenden auch unbescheinigt bei der Bundeskanzlei eingereicht werden. Die Bundeskanzlei lässt diese nach Ablauf der Referendumsfrist bei den verantwortlichen Stellen (im Kanton Zürich also bei den Gemeinden) bescheinigen. Dies betrifft Referenden gegen Erlasse, die bis zum 31. Juli 2021 im Bundesblatt veröffentlicht werden.

Anleitungen WABSTI

VoteInfo

Mit der Applikation «VoteInfo» steht den Gemeinden ab diesem Jahr ein zusätzlicher Kommunikationskanal mit den Stimmberechtigten zur Verfügung. Hier finden Sie Anleitungen und die wichtigsten Termine zur Vorbereitung Ihrer Urnengänge.

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Der Bund und die Kantone haben anlässlich der Volksabstimmung vom 9. Februar 2019 gemeinsam die App «VoteInfo» lanciert. Ab Mitte 2021 erfolgt die Integration der kommunalen Abstimmungsvorlagen und von Gemeindeversammlungen in die App. Mittels «VoteInfo» erhalten die Stimmberechtigten und weitere Interessierte im Vorfeld einer Abstimmung oder von Gemeindeversammlungen Informationen zu den Vorlagen sowie am Sonntag laufend aktualisierte Abstimmungsresultate.

Zusätzlich zur App «VoteInfo» bietet der Kanton Zürich seinen Gemeinden im selben Schritt weitere Diffusionskanäle für Abstimmungs- und Wahlinformationen an. Erläuterungen und Resultate von Wahlen und Abstimmungen der Gemeinde können auf der gemeindeeigenen Webseite (inklusive Archiv) sowie auf der kantonalen Webseite angezeigt werden. Ausserdem stehen sämtliche Daten auch als maschinenlesbare Open Government Daten (OGD) zur Verfügung. Mit dieser Erweiterung entsteht für die Gemeinden im Kanton Zürich ein modernes, umfassendes, digitales Angebot für Abstimmungsinformationen auf mehreren Kanälen (Web, App, OGD).

Urnengang vom 7. März 2021

(Testlauf analog dem 29.11.2020 ohne öffentliche Publikation der Erläuterungen / Resultate)

Datum Aktivität
26.01.2021 Sachgeschäfte sind in WABSTI erfasst. Start Erfassung der Erläuterungen in EFA, sowie Freigabe der Publikation in der «VoteInfo» Preview App durch die Gemeinden (Oberbehörden).
28.01.2021 1. Online Schulung Gemeinden
02.02.2021 2. Online Schulung Gemeinden
04.02.2021 3. Online Schulung Gemeinden
09.02.2021 4. Online Schulung Gemeinden
19.02.2021 Abschluss der Erfassung der Erläuterungen in EFA, sowie Freigabe der Publikation in der «VoteInfo» Preview App durch die Gemeinden (Oberbehörden).
07.03.2021 Resultate werden automatisch, frühestens um 12:00 Uhr in der «VoteInfo» Preview App angezeigt.

Urnengang vom 13. Juni 2021

(Geplant 1. Produktiver Urnengang mit öffentlicher Publikation der Erläuterungen / Resultate)

Datum
Aktivität
29.03.2021 Sachgeschäfte sind in WABSTI erfasst. Start Erfassung der Erläuterungen in EFA, sowie Freigabe der Publikation in der «VoteInfo» Preview App durch die Gemeinden (Oberbehörden).
April 2021
Im April werden erneut Online Schulungen angeboten (Ankündigung / Anmeldung erfolgt via e-Mail)
30.04.2021 Empfohlener Termin – Publikation der Erläuterungen durch die Gemeinden (Oberbehörden) via «VoteInfo» Preview App
14.05.2021 Spätester Termin – Publikation der Erläuterungen durch die Gemeinden (Oberbehörden) via «VoteInfo» Preview App

Urnengang vom 26. September 2021

Datum
Aktivität
28.06.2021 Sachgeschäfte sind in WABSTI erfasst. Start Erfassung der Erläuterungen in EFA, sowie Freigabe der Publikation in der «VoteInfo» Preview App durch die Gemeinden (Oberbehörden).
Juli 2021 Im Juli werden erneut Online Schulungen angeboten (Ankündigung / Anmeldung erfolgt via e-Mail)
20.08.2021 Empfohlener Termin – Publikation der Erläuterungen durch die Gemeinden (Oberbehörden) via «VoteInfo» Preview App
03.09.2021 Spätester Termin – Publikation der Erläuterungen durch die Gemeinden (Oberbehörden) via «VoteInfo» Preview App

Urnengang vom 28. November 2021

Datum
Aktivität
23.09.2021 Sachgeschäfte sind in WABSTI erfasst. Start Erfassung der Erläuterungen in EFA, sowie Freigabe der Publikation in der «VoteInfo» Preview App durch die Gemeinden (Oberbehörden).
Oktober 2021 Im Oktober werden erneut Online Schulungen angeboten (Ankündigung / Anmeldung erfolgt via e-Mail)
15.10.2021 Empfohlener Termin – Publikation der Erläuterungen durch die Gemeinden (Oberbehörden) via «VoteInfo» Preview App
29.10.2021 Spätester Termin – Publikation der Erläuterungen durch die Gemeinden (Oberbehörden) via «VoteInfo» Preview App

Installationsanweisung «VoteInfo» Preview App:

Informationen folgen in Kürze

Login Erfassungsapplikation (EFA):

Nach wie vor wird mit den generischen Usern / Logins der Gemeinden gearbeitet. Pro Gemeinde gibt es einen User – Username bitte nicht verändern. Sobald die personalisierten Logins, zusammen mit dem neuen Authentifizierungsprozess zur Verfügung steht, werden wir dem Gemeindeverantwortlichen seine persönlichen Zugangsdaten zustellen. Ab diesem Zeitpunkt haben die Gemeindeverantwortlichen die Möglichkeit weiteren Personen Zugriff zu gewähren.

FAQ:

 

Zu welchen Geschäften können zurzeit Erläuterungen und Resultate in VoteInfo publiziert werden?

Abstimmungen und Gemeindeversammlungen:
Zurzeit können ausschliesslich Erläuterungen und Resultate von Abstimmungen (in WABSTI als Sachgeschäfte erfasste Vorlagen) und von Gemeindeversammlungen publiziert werden. Abstimmungen (Sachgeschäfte) sind wie bisher zuerst in WABSTI zu erfassen. Gemeindeversammlungen können direkt in EFA eröffnet und erfasst werden.

Majorz- und Proporzwahlgeschäfte folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Kontakt E-Mail Telefon
Team Wahlen & Abstimmungen
(Bruno Ledergerber, Beat Lutta)
wahlen@statistik.ji.zh.ch +41 43 259 75 75

Transfer-Client

Zur Übermittlung von Abstimmungs- und Wahlresultaten an den Bund via Sedex kann der Transfer-Client eingesetzt werden. Hier finden Sie die notwendigen Angaben dazu.

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Prüfsummen

Verfahren Wert
CRC32 9CE4848F
CRC64 1087FE656D7FD7E6
SHA256 21C9973AF33C396B7E493066C43775144539C9936973114E105DF81C370BADE8
SHA1 058BF24C5F0170E10E3224B5B743B20C41B837A7
BLAKE2sp 8625C6DC68FD4CE29C5AE1B39A4CE78E19E3CDF08C3279CFDD09FD7C285EB24A

SEDEX_RECIPIENT_ID=4-925020-5%OFS/BFS Corinne Straub,4-346040-2%OFS/BFS Alain Herzig,4-960533-6%OFS/BFS Clau Dermont,4-460754-7%OFS/BFS Mehmet Aksözen,4-031888-0%ChF/BK Clara Wyss,4-143849-0%Support Transfer-Client,

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Statistisches Amt – Wahlen & Abstimmungen

Mehr erfahren

Adresse

Schöntalstrasse 5
8090 Zürich
Route anzeigen

Für dieses Thema zuständig: