Umsetzung der Programme

Das Bild zeigt eine Strassenbaustelle in Nürensdorf.

Der Kanton Zürich verpflichtet sich gegenüber dem Bund, die fristgerechte Umsetzung der Massnahmen im Rahmen seiner Möglichkeiten voranzutreiben. Das Amt für Mobilität (AFM) steht dabei den Massnahmenträgern unterstützend zur Seite.

Inhaltsverzeichnis

Fristgerechte Umsetzung

Insgesamt enthalten die bisher genehmigten Agglomerationsprogramme über 700 Massnahmen. Die Anzahl umgesetzter Massnahmen nimmt zwar stetig zu, erfolgt aber nicht im ursprünglich erwarteten Tempo. Der Bund setzt Fristen, innerhalb derer der Baubeginn der Massnahmen erfolgt sein muss, ansonsten erlischt der Anspruch auf Bundesbeiträge.

Details zu den Umsetzungsfristen können Sie dem Leitfaden entnehmen.

Die fristgerechte Umsetzung der Massnahmen ist für den Bund zudem relevant für die Beurteilung der nachfolgenden Generation. Als eines der Wirkungskriterien ist der Umsetzungsstand der laufenden Generationen mitbestimmend für die Höhe des Beitragssatzes der Folgegeneration.

Leitfaden

Der Leitfaden erläutert die im Planungs- und Umsetzungsprozess zu beachtenden wichtigsten Vorgaben und Fristen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Verkehrsmassnahmen, die vom Bund mitfinanziert werden (A-Massnahmen). Anhand der Prozessschritte von der angemeldeten Massnahme bis zur Schlussabrechnung werden im Leitfaden die wichtigsten Punkte erläutert. Vertiefende Fragen zu einzelnen Punkten werden im Anhang beantwortet. Für weitergehende Fragen sind die Kontaktpersonen des zuständigen Amts für Mobilität (AFM) ebenfalls im Leitfaden aufgeführt.

Agglomerationsprogramme des Kantons Zürich – Leitfaden Umsetzung

Agglomerationsprogramme des Kantons Zürich – Leitfaden Umsetzung
Agglomerationsprogramme des Kantons Zürich – Leitfaden Umsetzung
Herausgeber
Amt für Mobilität, Kanton Zürich
Autor
Amt für Mobilität, Kanton Zürich

Beilagen zum Leitfaden

 

Massnahmen mit effektiven Bundesbeiträgen

Massnahmen mit pauschalen Bundesbeiträgen

Unterlagen Abrechnung

 

Massnahmen mit effektiven Bundesbeiträgen

 

Massnahmen mit pauschalen Bundesbeiträgen

Ihre Ansprechpartnerin

Lea Horowitz

lea.horowitz@vd.zh.ch
+41 43 259 54 05
Neumühlequai 10, 8090 Zürich

Kontakt

Amt für Mobilität – Abteilung Gesamtmobilität

Adresse

Neumühlequai 10
8090 Zürich
Route (Google Maps)

Telefon

+41 43 259 54 40

Ansprechperson Wilfried Anreiter

Medienkontakt Medienkontakt ein oder ausblenden anzeigen

Für dieses Thema zuständig: