Selbstevaluation

Die Fachstelle für Schulbeurteilung bietet den Zürcher Volksschulen die Möglichkeit, eine Selbstevaluation mit dem «Zürcher Fragebogen» durchzuführen.

Inhaltsverzeichnis

Selbstevaluation mit dem «Zürcher Fragebogen»

Ergänzend zur umfassenden externen Evaluation, die nur rund alle fünf Jahre durchgeführt wird, bietet die Fachstelle für Schulbeurteilung den Volksschulen die Möglichkeit, mit dem «Zürcher Fragebogen» jederzeit eine Selbstevaluation durchzuführen. Mit Hilfe der Selbstevaluation kann eine Schule beispielsweise intern einzelne Bereiche miteinander vergleichen oder prüfen, ob Massnahmen zur Qualitätssteigerung Früchte tragen.


Flexibel und vergleichbar

Der «Zürcher Fragebogen» ist so aufgebaut, dass die jeweilige Schule ihn auf ihre eigenen Bedürfnisse zuschneiden kann. So stehen beispielsweise Zusatzmodule mit Fragen zu überfachlichen Kompetenzen oder der Zusammenarbeit zwischen Schule und Betreuung zur Verfügung. Befragt werden können Schülerinnen und Schüler ab der Mittelstufe sowie Lehrpersonen und Eltern.

Das Befragungssystem der Fachstelle für Schulbeurteilung hat den Vorteil, dass es bei jeder Evaluation aktuelle Vergleichsmöglichkeiten mit kantonalen Referenzwerten berechnet. Zudem bietet es auch schulinterne Vergleichsmöglichkeiten.


Schnell und unkompliziert

Die Schulleitung legt mit der Fachstelle für Schulbeurteilung das Design der Befragung fest. Die Fachstelle liefert anschliessend die individualisierten Logins und auf Wunsch Fragebogen auf Papier für die Elternbefragung. Die Schulleitung verteilt die Logins oder die Fragebögen. Papierfragebögen werden durch die Fachstelle für Schulbeurteilung elektronisch erfasst. Nach Abschluss der Befragung erhält die Schulleitung die Ergebnisse und Auswertungen sowie Zusatzinformationen zur Interpretation und Weiterverarbeitung der Ergebnisse.


Schulen, die Interesse haben, eine Selbstevaluation mit dem «Zürcher Fragebogen» durchzuführen, kontaktieren direkt die Fachstelle für Schulbeurteilung (Adresse unten auf der Seite).

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

  • Orientierung an den Kriterien des Zürcher «Handbuchs Schulqualität»
  • Vergleichsmöglichkeit mit der letzten externen Evaluation
  • Vergleichsmöglichkeit mit kantonalen Referenzwerten (Mittelwert, Benchmark)
  • Auswertungen der Schüler- und Elternbefragung auf Klassenebene
  • Wahlweise anonymisierte oder nicht anonymisierte Klassenmittelwertverteilungen für die Schulleitung
  • Einfache Kürzung des Standardfragebogens möglich
  • Möglichkeit, schuleigene Fragen zu integrieren
  • Einfache Online-Bestellung
  • Rasche Lieferung von individualisierten Logins und Fragebögen
  • Zustellung aller Auswertungen unmittelbar nach Abschluss der Befragung

Bei Interesse an einer Selbstevaluation mit dem «Zürcher Fragebogen» der Fachstelle für Schulbeurteilung nehmen Sie bitte mit der Fachstelle für Schulbeurteilung Kontakt auf: info@fsb.zh.ch

Kontakt

Fachstelle für Schulbeurteilung Mehr erfahren

Adresse

Josefstrasse 59
Postfach
8090 Zürich
Route anzeigen

Für dieses Thema zuständig: