Case Management Netz2

Netz2 ist ein Angebot zur Unterstützung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen ohne Berufs- oder Mittelschulabschluss. Fachpersonen von Netz2 koordinieren das Netzwerk und begleiten bei sämtlichen notwendigen Schritten bis zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Inhaltsverzeichnis

Mehr zu Netz2 

Die Begleitung von Netz2 ist langfristig. Ziel sind ein Abschluss auf Sekundarstufe II (Berufsausbildung, Fachmittelschule, Matura) sowie die gestärkte Selbstständigkeit. Bedingung dafür sind die Bereitschaft und Kooperation der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. 

Netz2 koordiniert die verschiedenen Beteiligten und involvierten Fachstellen. Die notwendigen Schritte werden gemeinsam und systematisch festgelegt und deren Erfolg wird regelmässig überprüft.

Netz2 ist ein Angebot der Berufsinformationszentren (biz) im Auftrag der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Die Anmeldung erfolgt durch die jungen Teilnehmenden selbst und bedingt eine vorgängige Fallbesprechung zwischen Netz2 und einer Fachstelle (biz, kjz, SSA, IV, RAV, JugA etc.).

Aufnahmekriterien

Vorteile:

  • Bereitschaft, eine Ausbildung auf Sekundarstufe II zu absolvieren
  • freiwillige Teilnahme und offen für die Kooperation mit Netz2
  • Mehrfachproblematiken vorhanden
  • zwischen 14-24 Jahre alt
  • Wohnort Kanton Zürich
  • Mehrere Fachstellen sind bereits involviert oder müssen involviert und koordiniert werden (biz, kjz, SSA, IV, RAV, JugA, therapeutische Begleitung, Brückenangebote, Sozialdienste, Mittelschul- und Berufsbildungsamt etc.).

Ablauf der Anmeldung für Case Maker

  1. Sind die Aufnahmekriterien für einen Fall von Netz2 erfüllt, nehmen die Case Maker Kontakt mit dem Netz2 Case Management auf (siehe freie Kapazitäten).
  2. Der Fall wird in anonymisierter Form geschildert. Zur Vorbereitung kann ein Einschätzungsraster verwendet werden (siehe Download).
  3. Sind Kapazitäten vorhanden, erhalten die Case Maker von Netz2 ein Anmeldeformular, womit sich die Jugendlichen und jungen Erwachsenen selbst anmelden.
  4. Nach Eingang der Anmeldung erfolgt die Einladung von Netz2 zum Erstgespräch.
  5. Der weitere Verlauf wird von Netz2 und den jungen Teilnehmenden gemeinsam festgelegt. Die Case Maker werden darüber informiert.

Kapazitäten

Die Kapazitäten sind aufgrund der engen Zusammenarbeit beschränkt. Sind unsere Kapazitäten bereits ausgelastet, können Sie sich trotzdem für eine Beratung melden. 

Wir sind gut vernetzt und beraten gerne auf der Suche nach einer Lösung.

Ansprechpersonen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Matthias Fuszenecker

Leiter Case Management Netz2

matthias.fuszenecker@ajb.zh.ch
+41 43 258 48 92
biz Meilen; Bezirk Meilen; Mo–Do und jeden 2. Freitag

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Matthias Fuszenecker, Leiter Case Management Netz2

Dominik Vlasek

Case Management Netz2

dominik.vlasek@ajb.zh.ch
+41 43 258 48 73
biz Uster; Bezirke Hinwil, Pfäffikon, Uster; Mo–Do

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Isabel von Beckerath

Case Management Netz2

isabel.vonbeckerath@ajb.zh.ch
+41 43 258 48 93
biz Uster; Bezirke Hinwil, Pfäffikon, Uster; Mo–Do

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Isabel von Beckerath, Case Managerin Netz2

Natascha Bodul

Case Management Netz2

natascha.bodul@ajb.zh.ch
+41 43 259 91 98
biz Urdorf, Bezirke Affoltern und Dietikon, Mo–Do

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Natascha Bodul, Case Managerin biz Urdorf

Manuela Schön

Case Management Netz2

manuela.schoen@ajb.zh.ch
+41 43 259 82 15
biz Kloten, Bezirk Bülach, Di–Do

Aufnahmen sind zurzeit nicht möglich.

Manuela Schön, Case Managerin biz Kloten

Simon Dieterle

Case Management Netz2

simon.dieterle@ajb.zh.ch
+41 43 259 82 50
biz Winterthur; Bezirke Andelfingen, Winterthur; Di–Fr

Aufnahmen sind zurzeit nicht möglich.

Simon Dieterle, Case Manager biz Winterthur

Kathrin Marmet

Case Management Netz2

kathrin.marmet@ajb.zh.ch
+41 43 259 82 47
biz Winterthur; Bezirke Andelfingen, Winterthur; Mo, Di, Do

Aufnahmen sind zurzeit nicht möglich.

Kathrin Marmet, Case Managerin Case Managerin biz Uster

Peter Vesti

Case Management Netz2

peter.vesti@ajb.zh.ch
+41 43 259 96 69
biz Oerlikon; Bezirk Dielsdorf; Mo, Di, Do, Fr

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Peter Vesti, Case Management Netz2

Manuela Suhner

Case Management Netz2

manuela.suhner@ajb.zh.ch
+41 43 259 97 59
biz Horgen; Bezirk Horgen; Mo, Di, Do

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Katharina Friedmann

Mitarbeiterin in Ausbildung Case Management Netz2

katharina.friedmann@ajb.zh.ch
+41 43 259 96 05
biz Horgen, Bezirk Horgen, Mo–Mi

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Katharina Friedmann, Case Management Netz2

Karin Gabathuler

Case Managerin Berufseinstieg (Angebot mit SVA)

karin.gabathuler@ajb.zh.ch
+41 43 259 97 00
biz Oerlikon, Di–Fr

Anmeldungen sind nur über die SVA Zürich möglich.

Karin Gabathuler, Case Managerin biz Uster

Case Management Berufseinstieg in Zusammenarbeit mit der IV

Bei Anmeldungen über die IV-Berufsberatung findet die Begleitung bis zum erfolgreichen Einstieg in die Berufsausbildung statt. Ist darüber hinaus eine weitere Begleitung notwendig, wird diese durch die IV-Berufsberatung sichergestellt.

Aufnahmekriterien

Vorteile:

  • Bereitschaft, eine Ausbildung auf Sekundarstufe II oder PrA zu absolvieren
  • freiwillige Teilnahme und offen für die Kooperation mit Netz2
  • Mehrfachproblematiken vorhanden
  • zwischen 15-25 Jahre alt
  • Wohnort Kanton Zürich
  • Mehrere Fachstellen sind bereits involviert oder müssen involviert und koordiniert werden (therapeutische Begleitung, Sozialdienste, RAV, Ausbildungsbetriebe, Institutionen mit betreuten Wohnformen, Brückenangebote, biz, kjz, etc.).

Anmeldung

  1. Sind die Aufnahmekriterien für einen Fall von Netz2 erfüllt, nimmt die IV-Berufsberatung Kontakt mit Karin Gabathuler, Verantwortliche Netz2 Case Management Berufseinstieg, auf.
  2. Der Fall wird in anonymisierter Form geschildert.
  3. Sind Kapazitäten vorhanden, findet ein Kennenlerngespräch mit der IV-Berufsberatung, den Jugendlichen oder jungen Erwachsenen (evtl. Eltern) und der Case Managerin statt. Dort erhalten die jungen Teilnehmenden ein Anmeldeformular und melden sich selbst für Netz2 an.
  4. Nach Eingang der Anmeldung erfolgt die Einladung von Netz2 zum Erstgespräch.
  5. Der weitere Verlauf wird gemeinsam festgelegt und die IV-Berufsberatung darüber informiert.

Karin Gabathuler

Case Managerin Berufseinstieg (Angebot mit SVA)

karin.gabathuler@ajb.zh.ch
+41 43 259 97 00
biz Oerlikon, Di–Fr

Anmeldungen sind nur über die SVA Zürich möglich.

Karin Gabathuler, Case Managerin biz Uster

Das bedeutet Netz2

«Netz2» steht für die Essenz unserer Arbeit: Wir knüpfen ein Netzwerk, das den Jugendlichen auf ihrem Weg hin zu einem Abschluss Halt gibt. Das Netz beginnt bei den Case Makern, die Jugendliche mit Bedarf erkennen und auf Netz2 aufmerksam machen. Die Zahl 2 symbolisiert das eng kooperierende Zweierteam, das aus den Jugendlichen und den Fachpersonen von Netz2 besteht. Gleichzeitig steht die Zwei für das gemeinsame Ziel – den Abschluss auf Sekundarstufe II.

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung – Case Management Netz2

Adresse

Brunnenstrasse 1
8610 Uster
Route (Google Maps)

Telefon

+41 43 258 48 92


Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

E-Mail

netz2@ajb.zh.ch

 

 

 

 

Für dieses Thema zuständig: