Case Management Netz2

Jugendliche und junge Erwachsene mit Problemen in mehreren Lebensbereichen werden durch das Case Management Netz2 unterstützt. Ziel ist es, sie beim Abschluss einer Ausbildung zu unterstützen.

Inhaltsverzeichnis

Aufgabe und Ziel

Netz2 koordiniert die verschiedenen Angebote, mit denen die Jugendlichen zu tun haben, und begleitet sie bis zum Ausbildungsabschluss.

Netz2 koordiniert die verschiedenen Angebote, mit denen die Jugendlichen zu tun haben, und begleitet diese bis zum Ausbildungsabschluss. Netz2 entwickelt keine neuen Angebote, sondern verknüpft die bestehenden Fachstellen, Angebote und Akteure. Gemeinsam mit den Jugendlichen und den Fachleuten werden Ziele und Massnahmen erarbeitet. Diese werden regelmässig überprüft, bis das Hauptziel erreicht ist: der Berufs- oder Mittelschulabschluss (Sekundarstufe II).

Netz2 übernimmt in der Regel die Fallführung während der ganzen Dauer der Unterstützung.

Dank vereinter Kräfte sollen die Jugendlichen ihren Ausbildungsabschluss auf Sekundarstufe ll erreichen.

xxx
Netz2 begleitet Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Ziel, eine Ausbildung abzuschliessen. Quelle: AJB

Aufnahmekriterien

  • Die/der Jugendliche sieht sich mit einer Mehrfachproblematik konfrontiert.
  • Mehrere Fachleute unterstützen die/den Jugendliche/n oder sollten zusätzlich beigezogen werden. Die Fachpersonen können sich untereinander austauschen.
  • Die/der Jugendliche will eine Ausbildung auf Sekundarstufe II erreichen.
  • Die/der Jugendliche ist zwischen 14 und 24 Jahre alt und lebt im Kanton Zürich.

Anmeldung

Anmeldungen erfolgen über sogenannte Case Maker (Berufsberatung, Jugend- und Familienberatung, regionale Arbeitsvermittlung, Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst etc.). Case Maker sind von Netz2 speziell beauftragte Fachpersonen. Sie erkennen und überprüfen einen Fall anhand der Kriterien von Netz2 und ermutigen die Jugendlichen zur Anmeldung.

Aufnahmekapazitäten

Damit Sie sehen, in welchen Regionen Aufnahmen möglich sind, ist bei jeder Ansprechperson der aktuelle Status angegeben. Bitte beachten Sie den Aufnahmeprozess. Falls wir zurzeit keine Anmeldungen entgegennehmen können, zögern Sie nicht, sich von uns bzgl. anderen Unterstützungsmöglichkeiten beraten zu lassen.

Aufnahmeprozess

  1. Der Case Maker erkennt einen Fall anhand der Kriterien. Als Unterstützung kann das Einschätzungsraster verwendet werden.
  2. Der Case Maker tauscht sich mit dem Case Manager aus und schildert den Fall in anonymisierter Form.
  3. Der Case Maker informiert den Jugendlichen/die Jugendliche und übergibt ihr das Anmeldeformular.
  4. Das Anmeldeformular geht an den zuständigen Case Manager.
  5. Der Case Manager lädt den Jugendlichen/die Jugendliche zum Erstgespräch und zu Folgegesprächen ein.
  6. Der Case Manager fällt den definitiven Entscheid über die Aufnahme im Netz2.
  7. Der Case Manager informiert den Case Maker über den Entscheid.

Ansprechpersonen

Matthias Fuszenecker, Leiter Case Management Netz2

Matthias Fuszenecker

Leitung Case Management Netz2

matthias.fuszenecker@ajb.zh.ch
+41 43 258 48 92
biz Meilen und biz Uster, Mo–Do und jeden zweiten Fr

Aufnahmen sind zurzeit nicht möglich.

Kathrin Marmet, Case Managerin Case Managerin biz Uster

Kathrin Marmet

Case Managerin

kathrin.marmet@ajb.zh.ch
+41 43 258 48 93
biz Uster, Mi–Do

Aufnahmen sind zurzeit nicht möglich.

Natascha Bodul, Case Managerin biz Urdorf

Natascha Bodul

Case Managerin

natascha.bodul@ajb.zh.ch
+41 43 259 91 98
biz Urdorf, Mo–Do

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Manuela Schön, Case Managerin biz Kloten

Manuela Schön

Case Managerin

manuela.schoen@ajb.zh.ch
+41 43 259 82 15
biz Kloten, Di–Do

Aufnahmen sind zurzeit nicht möglich.

Simon Dieterle, Case Manager biz Winterthur

Simon Dieterle

Case Manager

simon.dieterle@ajb.zh.ch
+41 43 259 82 50
biz Winterthur, Mo–Do

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Peter Vesti, Case Manager biz Oerlikon

Peter Vesti

Case Manager

peter.vesti@ajb.zh.ch
+41 43 259 96 69
biz Oerlikon; Mo, Di, Do, Fr

Aufnahmen sind zurzeit nicht möglich.

Isabel von Beckerath, Case Managerin Netz2

Isabel von Beckerath

Case Managerin

isabel.vonbeckerath@ajb.zh.ch
+41 43 259 97 59
biz Horgen, Di–Do

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Katharina Friedmann

Mitarbeiterin in Ausbildung Case Management

katharina.friedmann@ajb.zh.ch
+41 43 259 96 05
biz Horgen, Mo–Mi

Aufnahmen sind zurzeit möglich.

Karin Gabathuler, Case Managerin biz Uster

Karin Gabathuler

Case Managerin Berufseinstieg (Angebot mit SVA)

karin.gabathuler@ajb.zh.ch
+41 43 259 97 00
biz Oerlikon, Di–Fr

Anmeldungen sind nur über die SVA Zürich möglich.

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Amt für Jugend und Berufsberatung – Case Management Netz2

Adresse

Brunnenstrasse 1
8610 Uster
Route anzeigen

Telefon

+41 43 258 48 92


Bürozeiten

Montag bis Donnerstag
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

E-Mail

netz2­@ajb.zh.ch

 

 

 

 

Für dieses Thema zuständig: