Lehrstellen

Ein Lehrling und sein Lehrmeister arbeiten an einem Motor eines Fahrzeuges

Eine gute Lehre ist ein ausgezeichneter Start ins Berufsleben. Vor allem, wenn dir dein Handwerk aus erster Hand vermittelt wird.

Inhaltsverzeichnis

Das bieten wir

Bei uns lehren dich erfahrene Berufsleute und passionierte Ausbildner die Grundlagen deines Berufs ebenso wie alle Finessen – damit du später einmal richtig Karriere machen kannst.

Bei der Kantonspolizei Zürich können Lehren als Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ, Automobil-Fachmann/-frau EFZ, Automobil-Mechatroniker/-in EFZ, Koch/Köchin EFZ und Restaurantfachmann/-frau EFZ absolviert werden. Nicht alle Lehrstellen werden jährlich angeboten.

Unsere Lehrstellen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Im Polizei- und Justizzentrum in Zürich bietet die Kantonspolizei Zürich Lehrstellen als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ. Du sorgst dafür, dass Gebäude und Anlagen perfekt unterhalten sind. Es erwarten dich jeden Tag neue Arbeiten und unplanbare Einsätze. Dazu gehören die Reparaturen an Gebäuden und Aussenanlagen, die Überwachung und Bedienung der gesamten Haustechnik, die Pflege von Grünanlagen sowie die Wartung von Maschinen und Geräten. Dein Profil umfasst: erfolgreicher Schulabschluss der Sekundarschule A/B, absolvierter Multicheck «Gewerbe», handwerkliches Geschick und praktisch-technisches Verständnis, tadellose Umgangsformen und Zuverlässigkeit, gute körperliche Belastbarkeit sowie einen einwandfreien Leumund.

Zur Bewerbung

Im Polizei- und Justizzentrum in Zürich bietet die Kantonspolizei Zürich Lehrstellen als Gebäudereiniger/in EFZ. Du sorgst für die Sauberkeit und Hygiene im ganzen Gebäude. Dazu gehören die Reinigung, Pflege und Werterhaltung der Liegenschaft. Du lernst passende und effiziente Reinigungsmethoden und den Einsatz verschiedener spezieller Geräte und Maschinen kennen. Der umweltbewusste Umgang mit Reinigungsmitteln ist sehr wichtig. Dein Profil umfasst: erfolgreicher Schulabschluss der Sekundarschule A/B, absolvierter Multicheck «Gewerbe», handwerkliches Geschick und praktisch-technisches Verständnis, tadellose Umgangsformen und Zuverlässigkeit, gute körperliche Belastbarkeit sowie einen einwandfreien Leumund.

Zur Bewerbung

Im Polizei- und Justizzentrum in Zürich bietet die Kantonspolizei Zürich im Personalrestaurant Lehrstellen als Köchin/Koch EFZ. Mit deiner Arbeit überraschst du die Gäste täglich aufs Neue! Du planst den Tagesablauf, nimmst frische und vorbereitete Produkte entgegen und kontrollierst, ob die Qualität einwandfrei ist. Du lernst, wie man aus hochwertigen, saisonalen Lebensmitteln schmackhafte Speisen zubereitet und sie auf dem Teller attraktiv anrichtet. Dein Profil umfasst: erfolgreicher Schulabschluss der Sekundarschule A/B, absolvierter Multicheck «Gewerbe», gute Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Hygienebewusstsein, Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten sowie einen einwandfreien Leumund.

Zur Bewerbung

Im Polizei- und Justizzentrum in Zürich bietet die Kantonspolizei Zürich im Personalrestaurant Lehrstellen als Restaurantfachfrau/Restaurantfachmann EFZ. Du sorgst dafür, dass sich der Gast gut aufgehoben fühlt: Als Restaurantfachfrau beziehungsweise als Restaurantfachmann begrüsst du die Gäste herzlich und mit grosser Freude. Du weisst alles Wichtige über Speisen und Getränke und berätst die Gäste bei der Auswahl. Im Hintergrund kannst du einfache Gerichte selber zubereiten. Zudem pflegst und reinigst du die Einrichtungen, Maschinen und Geräte im Restaurantbereich. Dein Profil umfasst: erfolgreicher Schulabschluss der Sekundarschule A/B, absolvierter Multicheck «Detailhandel und Service», gute Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und ausgeprägtes Hygienebewusstsein, Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten sowie einen einwandfreien Leumund.

Zur Bewerbung

In den beiden Fahrzeugwerkstätten in Urdorf und in Bülach bietet die Kantonspolizei Zürich Lehrstellen als Automobil-Mechatroniker/in EFZ Personenwagen. Die Lehre dauert vier Jahre. Du sorgst dafür, dass die Fahrzeuge gut gewartet sind. Du wirst Reparaturen, Systemprüfungen und Diagnosen erstellen, um die Fehler in der Fahrzeugelektronik zu suchen und zu beheben. Du legst überall Hand an, wo Fachwissen rund um Motor, Fahrwerk, Antrieb oder elektrische Anlagen gefragt ist. Dein Profil umfasst: erfolgreicher Schulabschluss der Sekundarschule A, absolvierter Eignungstest AGVS, hohes technisches Verständnis und Freude an der Automobiltechnik, sorgfältiges Arbeiten und handwerkliches Geschick, tadellose Umgangsformen und Zuverlässigkeit sowie einen einwandfreien Leumund.

Zur Bewerbung

In den beiden Fahrzeugwerkstätten in Urdorf und in Bülach bietet die Kantonspolizei Zürich Lehrstellen als Automobil-Fachfrau/-mann EFZ Personenwagen. Die Lehre dauert drei Jahre. Du sorgst dafür, dass die Fahrzeuge gut gewartet sind. Dazu gehören Reparaturen nach Vorgaben, Systemprüfungen und vieles mehr. Du legst überall Hand an, wo Fachwissen rund um Motor, Fahrwerk oder Antrieb gefragt ist. Dein Profil umfasst: erfolgreicher Schulabschluss der Sekundarschule A/B, absolvierter Eignungstest AGVS, technisches Verständnis und Freude an der Automobiltechnik, sorgfältiges Arbeiten und handwerkliches Geschick, tadellose Umgangsformen und Zuverlässigkeit sowie einen einwandfreien Leumund.

Zurzeit keine Lehrstelle frei.

Freie Lehrstellen

Bewerbung

Möchtest du mehr wissen? Klicke auf den Beruf, den du bei uns erlernen willst. Im Inserat findest du einen Link, über den du dich gleich online bewerben kannst. Wenn uns deine Bewerbung anspricht, laden wir dich zuerst zu einem Vorstellungsgespräch ein und später zu einer Schnupperlehre.

Vergiss nicht, deiner Online-Bewerbung folgende Unterlagen beizulegen:

Vorteile:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugniskopien (Sekundarschule A/B)
  • Multicheck
  • Sowie falls vorhanden: Diplome, Zeugnisse von Schnupperlehren/Praktika 

 

Deine Ansprechpersonen

Judith Bettoja


+41 58 648 70 44

Portrait Judith Bettoja

Chantal Bocha


+41 58 648 70 50

Portrait Chantal Bocha

Kontakt

Kantonspolizei Zürich – Personalgewinnung

Adresse

Güterstrasse 33
Postfach
8010 Zürich
Route (Google)

E-Mail

personalgewinnung@kapo.zh.ch


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8 bis 11 Uhr
und 13.30 bis 16 Uhr


Medienkontakt Medienkontakt ein oder ausblenden anzeigen