Erwachsenensport

Auf einem Turnhallenboden liegen mehrere zusammengerollte Gymnastikmatten auf denen je ein Fuss einer Person platziert ist.

Erwachsenensport Schweiz (esa) ist ein auf den Breiten- und Freizeitsport ausgerichtetes Sportföderungsprogramm des Bundes. In Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen werden in diversen Fachdisziplinen Aus- und Weiterbildungen für Leiterinnen und Leiter im Bereich des Erwachsenensports angeboten.

Inhaltsverzeichnis

Leiterausbildung für den Bereich Erwachsenensport

Die Ausbildung im Erwachsenensportbereich zielt auf Personen, die eine leitende Funktion bei Sportaktivitäten mit erwachsenen Personen ausüben. Solche Sportangebote sind meist gesundheitsorientiert.

Die Leiterbildung ist in eine Grundausbildung, eine Weiterbildung 1 und eine Weiterbildung 2 aufgeteilt. Durch den Besuch eines esa-Kurses der Grundausbildung kann die Anerkennung als esa-Leiterin bzw. als esa-Leiter erlangt werden. Wird ein esa-Modul der Weiterbildung besucht, so wird die esa-Leiteranerkennung fortgeschrieben oder reaktiviert. Eine Übersicht über die ausgeschriebenen esa-Kurse, die Fachdisziplinen sowie weitere Informationen zu esa sind auf der Website von Erwachsenensport Schweiz (esa) zu finden.

Kontakt

Sportamt Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 8
Postfach
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 52 52


Bürozeiten

Montag bis Freitag

Telefon
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr

Eingang Neumühlequai 
8.00 bis 12.00 Uhr und
13.15 bis 16.00 Uhr

Für dieses Thema zuständig: