SEBE Aktuell

Das neue System SEBE für Menschen mit Behinderung startet im Januar 2024. Danach muss SEBE zuerst in einer dreijährigen Übergangsphase auf- und ausgebaut werden. Auf dieser Seite können Sie sich über Informationsveranstaltungen zu SEBE informieren und unseren Newsletter abonnieren, um stets auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Info-Anlässe

In SEBE sollen Menschen mit Behinderung selbstbestimmt entscheiden können, wo sie leben und von wem sie Unterstützung erhalten möchten. Wir führen regelmässig verschiedene Infoanlässe durch, um über SEBE zu informieren. Hier finden Sie alle geplanten Veranstaltungen und können sich direkt anmelden. 

Informationsanlass zum System SEBE.

Nationale Aktionstage Behindertenrechte: SEBE-Dialog

Kennen Sie das neue System SEBE des Kantons Zürich? Haben Sie sich bereits eine Meinung zu SEBE gebildet? Oder möchten Sie erfahren, was SEBE Ihnen bieten kann und was nicht?

Dann kommen Sie zum SEBE-Dialog! Der SEBE Dialog ist eine Aktion an den Nationalen Aktionstage Behindertenrechte 2024!

  • Wann? 30. Mai 2024 von 14 bis 17 Uhr
  • Wo? Im Theater Zollhaus in Zürich. Die Adresse ist: Zollstrasse 121, 8005 Zürich. Oder Sie können online per Livestream teilnehmen.

Gemeinsam mit Ihnen als Publikum möchten wir den SEBE-Start diskutieren. Was bedeutet Selbstbestimmung und Teilhabe im Alltag? Welche Chancen bietet SEBE? Wie soll sich SEBE weiterentwickeln? Dafür laden wir Betroffene mit verschiedenen Meinungen zu SEBE ein. Das Sozialamt und die SEBE-Abklärungsstelle wird auch vertreten sein. Die Diskussion wird von Saphir Ben Dakon moderiert. Wir freuen uns auf interessante Gespräche mit Ihnen.

Hier können Sie sich anmelden:

Vergangene Info-Anlässe

SEBE kennenlernen

An zwei Info-Anlässen haben wir SEBE für Menschen mit Behinderung und deren Bezugspersonen vorgestellt. Beim ersten Anlass haben wir das System SEBE vorgestellt. Am zweiten Anlass haben wir den Fokus auf die Nutzung von SEBE gelegt.

Sie haben die Info-Anlässe verpasst? Hier können Sie die Aufzeichnungen ansehen:

SEBE für ambulante Anbietende

SEBE bedeutet eine neue Angebotslandschaft: Ambulante Anbietende können SEBE-Leistungen für Menschen mit Behinderung erbringen und mit dem Kantonalen Sozialamt abrechnen. Beim einem Info-Anlass haben wir SEBE für ambulante Anbietende vorgestellt.

Sie können sich die Aufzeichnung hier ansehen:

SEBE-Webinare

Das Kantonale Sozialamt hat für verschiedene Zielgruppen Webinare durchgeführt, bei denen SEBE und dessen Auswirkungen vorgestellt wird. Hier können Sie sich die verschiedenen Aufzeichnungen anschauen:

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Kantonales Sozialamt - Abteilung Soziale Angebote

Adresse

Röntgenstrasse 16
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 51 30

Telefon

Montag bis Freitag
13.30 bis 16.30 Uhr

E-Mail

info-sebe@sa.zh.ch

Für dieses Thema zuständig: