0023

Entscheidinstanz
Regierungsrat
Geschäftsnummer
RRB Nr. 1069/2003
Entscheiddatum
23. Juli 2003
Rechtsgebiet
Bau- und Planungsrecht
Stichworte
Ausnahmebewilligung
Verwendete Erlasse
Art. 24c Raumplanungsgesetz; Art. 42 Raumplanungsverordnung; § 238 Planungs- und Baugesetz
Zusammenfassung (verfasst von der Staatskanzlei)
Wegen des funktionellen Bezugs von Sonnenkollektoren neben einem (zonenwidrigen) Gebäude in der Landwirtschaftszone erweist sich die Errichtung einer solchen Anlage als Erweiterung im Sinne von Art. 24c RPG, auch wenn sie nicht mit dem Gebäude selbst bzw. direkt verbunden ist. Die Ausmasse einer solchen Anlage überschreitet die Grenze von Art. 43 Abs. 3 RPV nicht (E. 7). Bei der Beurteilung der gestalterischen Einordnung haben die zürcherischen Gemeinden einen qualifizierten Spielraum, dementsprechend auferlegt sich der Regierungsrat bei der ihm grundsätzlich zustehenden Ermessenkontrolle Zurückhaltung (E. 8).

Kontakt

Staatskanzlei – Rechtsdienst

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: