0016

Entscheidinstanz
Volkswirtschaftsdirektion
Geschäftsnummer
VD_R 11/2007 ÿ
Entscheiddatum
17. April 2008
Rechtsgebiet
Arbeitsrecht (öffentliches)
Stichworte
vorübergehende Sonntagsarbeit; Sonntagsverkauf
Verwendete Erlasse
Art. 18 Arbeitsgesetz; Art. 19 Abs. 3 ArG; Art. 27 Abs. 1 lit. c Verordnung 1 zum ArG
Zusammenfassung (verfasst von der Staatskanzlei)
Einkaufszentren und deren Ladengeschäfte unterstehen nicht den Sonderbestimmungen gemäss Art. 27 ArG, weshalb auf sie das Verbot der Sonntagsarbeit grundsätzlich anwendbar ist. Kann sich der Anlass, der mit einem Sonntagsverkauf verbunden wird, als eigentliches regionales Volksfest mit einem umfassenden, lokale Vereine einbeziehenden Rahmenprogramm auf eine mehrjährige Tradition abstützen, stellt er ein Ereignis gesellschaftlicher Art dar, das einem dringenden Bedürfnis für eine Ausnahme vom Verbot der Sonntagsarbeit entspricht.

Kontakt

Staatskanzlei – Rechtsdienst

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: