Aufgaben der Kommandobereiche

Die Kantonspolizei Zürich verfügt über sieben Hauptabteilungen mit unterschiedlichsten Aufgaben. Dazu zählen die zwei Kommandobereiche. Worin deren Aufgaben bestehen, zeigt ein Kurzfilm.

Inhaltsverzeichnis

Die beiden zentralen Kommandobereiche unterstützen die fünf Polizei-Hauptabteilungen gesamtbetrieblich durch die Übernahme von Querschnittsaufgaben. Der Kommandobereich 1 befasst sich mit allen Belangen des Personals der Kantonspolizei und mit der Prävention. In der Personal- und in der Ausbildungsabteilung werden die Mitarbeitenden rekrutiert, gefördert, ausgebildet und ihre personellen Angelegenheiten behandelt. Die Betriebs- und Polizeipsychologie unterstützt die Führung in betriebspsychologischen Fragestellungen, berät und schult Einzelne, Teams und Vorgesetzte und leistet Kriseninterventionen. Juristische Fragen in internen und externen Verfahren werden in der Rechtsabteilung geklärt. Die Präventionsabteilung ergreift Massnahmen zur Verhinderung von schweren Gewalttaten, konzipiert Projekte zur Bekämpfung von komplexen Deliktsformen sowie zur Verhinderung von Unfällen und Gefahren, pflegt den Austausch mit anderen Kulturen und unterrichtet Kinder und Jugendliche in kriminal- und verkehrspolizeilichen Themen.

Der Kommandobereich 2 ist zuständig für Finanzen, Logistik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Abteilung Finanzen/Controlling/Steuerung bewirtschaftet die Finanzen der Kantonspolizei und stellt das gesamtbetriebliche Controlling sicher. Beschaffung, Unterhalt und Instandhaltung von Fahrzeugen, Immobilien, Material und Ausrüstung wird durch die Abteilung Logistik sichergestellt. Die für die wirkungsvolle Frontarbeit immer wichtigere moderne ICT-Ausrüstung wird durch IT-Innovation konzipiert und beschafft sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung gewährleistet. Die Abteilung IT-Betrieb sorgt für einen sicheren, nachhaltigen und hochverfügbaren Betrieb der komplexen ICT-Infrastruktur mit den Bereichen Systeme, Netze, Applikationen, Sonderelektronik und Digitale Forensik und stellt einen kundennahen IT-Support sicher. Das Forensische Institut, das zusammen mit der Stadtpolizei Zürich geführt wird, sichert Tatortspuren, stellt deren Auswertung sicher und unterstützt mit seiner forensischen Expertise die Arbeit der Ermittler.

Einblicke in die vielfältige Tätigkeit der Kommandobereiche gibt ein Kurzfilm der Kantonspolizei Zürich.

Video «Die vielseitigen Aufgaben der Kommandobereiche 1 und 2»

Kontakt

Kantonspolizei Zürich Mehr erfahren

Adresse

Kasernenstrasse 29
8004 Zürich
Route anzeigen


Postanschrift

Postfach
8021 Zürich

Für dieses Thema zuständig: