Dübendorf: Verletzte Fussgängerin gestorben - Nachtrag

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin in Dübendorf ist am späten Freitagabend (27.4.2018) die Fussgängerin lebensgefährlich verletzt worden (siehe unsere gestrige Medienmitteilung).

Die 83-jährige Frau ist gestern Abend im Spital ihren schweren Verletzungen erlegen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Rebecca Tilen

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: