Kontrollschilder

Hier finden Sie alle Informationen zu Kontrollschildern, wenn Sie Ihr Fahrzeug abmelden wollen oder uns die Kontrollschilder abgeben möchten.

Inhaltsverzeichnis

Kontrollschilder

Sie können Ihre Kontrollschilder neu anfertigen lassen, die Deponierung Ihrer Kontrollschilder verlängern, frühere Kontrollschilder wieder beantragen oder Ihre Kontrollschilder abtreten.

Informationen für Personen aus der Ukraine

Informationen finden Sie hier:

Fahrzeug abmelden

Wenn Sie ein Fahrzeug verkaufen oder nicht mehr brauchen, müssen Sie es abmelden. Sofern Sie innerhalb von 14 Tagen kein neues Fahrzeug anmelden, müssen Sie uns Ihre Kontrollschilder abgeben.

Fahrzeug einlösen

Die unterschiedlichen Fahrzeugeinlösungen finden Sie unter folgendem Link:

Abgabe der Kontrollschilder

Wenn Sie Ihr Fahrzeug abmelden (ausser Verkehr setzen), müssen Sie uns die Kontrollschilder zurückgeben. Werfen Sie die Kontrollschilder in den Schilderkasten vor Ihrem Strassenverkehrsamt. Es gibt zwei Einwurf-Fächer: 

Kontrollschilder vernichten

Wenn Sie Ihre Kontrollschilder gar nicht mehr brauchen: Werfen Sie sie in das grüne Fach. Die Vernichtung ist für Sie kostenlos. Wenn Sie wieder ein Fahrzeug einlösen, bekommen Sie neue Kontrollschilder mit einer neuen Nummer und bezahlen die Gebühren für eine Neueinlösung und für neue Kontrollschilder.

Kontrollschilder deponieren

Alternativ können wir die Kontrollschilder wie bisher für Sie 1 Jahr lagern: Werfen Sie sie in das blaue Fach. Das Lagern kostet 40 Franken. Das kann für Sie einfacher und günstiger sein, wenn Sie die Kontrollschilder immer wieder für dasselbe Fahrzeug brauchen (z.B. für einen Wohnwagen).
Bitte geben Sie Ihre Kontrollschilder gereinigt und ohne Rahmen ab.

Vorübergehende Deponierung der Kontrollschilder

Wenn Sie Ihr Fahrzeug für eine bestimmte Zeit nicht brauchen (Sie bewegen Ihr Fahrzeug nur im Sommer oder haben einen längeren Auslandaufenthalt), können Sie Ihr Kontrollschild deponieren. Den Fahrzeugausweis müssen Sie in diesem Fall nicht annullieren. Die Verkehrsabgaben werden für diese Zeit gestoppt.

Detailinformationen, Fragen und Antworten

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Die Vernichtung ist für Sie kostenlos. 

Die Lagerung kostet 40 Franken pro Kontrollschildnummer. 

Wir informieren Ihre Haftpflichtversicherung in jedem Fall, dass Sie Ihre Kontrollschilder bei uns abgegeben haben.

Sie können uns die Kontrollschilder auch per Post schicken.
Legen Sie uns ein Schreiben mit einem Vermerk dazu, wenn wir Ihre Kontrollschilder für Sie 1 Jahr lagern sollen. Ist kein Vermerk vorhanden, vernichten wir die Kontrollschilder.

Sie können die Kontrollschilder bei einer Hauptpoststelle abgeben. Bitte beachten Sie, dass die Kontrollschilder dort in jedem Fall 1 Jahr für Sie gelagert werden. Wenn Sie wieder ein Fahrzeug einlösen, müssen Sie zwingend diese Kontrollschilder beziehen und bei der entsprechenden Hauptpoststelle abholen. Auch die Deponierung der Kontrollschilder bei den Hauptpoststellen kostet neu 40 Franken. 

Wenn Sie Ihre Kontrollschilder wieder einlösen möchten, können Sie sie jederzeit im Strassenverkehrsamt Zürich-Albisgütli abholen kommen. Wenn Sie die Kontrollschilder in einem anderen Strassenverkehrsamt im Kanton Zürich abholen möchten, füllen Sie das folgende Formular aus:

Wenn wir Ihre alten Kontrollschilder vernichtet haben, erhalten Sie beim Einlösen eines neuen Fahrzeugs neue Kontrollschilder mit einer neuen Nummer.

Wenn Sie Ihre Kontrollschilder fälschlicherweise vernichten liessen, können Sie innerhalb eines Jahres ab Abgabe eine Neuanfertigung bestellen. Die Herstellung Ihrer Kontrollschilder dauert rund 3 Wochen.

Wenn Sie die Lagerung Ihrer Kontrollschilder um ein Jahr verlängern möchten, können Sie das für 40 Franken tun. Füllen Sie dafür das folgende Online-Formular aus:

Nach 12 Monaten teilen wir gelagerte Kontrollschilder einer anderen Kundin oder einem anderen Kunden zu. Wenn wir die Kontrollschilder noch nicht neu zugeteilt haben und Sie die letzte Halterin oder der letzte Halten waren, können Sie Ihre Kontrollschilder wieder beantragen. Die Wiederzuteilung kostet 40 Franken. 

Wenn Sie die Kontrollschilder über einen Feiertag abgeben, melden wir Ihre Kontrollschilder direkt nach dem Feiertag / den Feiertagen ab (erster Arbeitstag nach dem Feiertag). 

Kontrollschilder

Wenn Sie in einen anderen Kanton gezogen sind, fragen Sie bitte direkt beim zuständigen Strassenverkehrsamt Ihres neuen Wohnorts nach, ob Sie die Zürcher Kontrollschilder dort abgeben können. Geben Sie die Kontrollschilder beim Strassenverkehrsamt Ihres neuen Wohnorts ab, werden wir die Kontrollschilder nach Erhalt vernichten.

Wenn Sie die Kontrollschilder für 1 Jahr deponiert haben möchten, schicken Sie uns die Kontrollschilder bitte per Post zurück. Legen Sie uns ein Schreiben mit, dass wir die Kontrollschilder für Sie deponieren sollen.

Guthaben zurückerhalten

Wenn Sie die zu viel bezahlte Verkehrsabgabe (Fahrzeugsteuer) direkt auf Ihr Konto überwiesen haben wollen, können Sie nachfolgendes Online-Formular ausfüllen. Andernfalls erhalten Sie von uns automatisch eine Gutschrift mit dem von Ihnen zu viel bezahlten Betrag in Form eines Checks.

Rückerstattung von Guthaben

Falls Sie zu viel Verkehrsabgaben (Fahrzeugsteuer) bezahlt haben, erstatten wir Ihnen diese zurück.

Wir verrechnen Ihr Guthaben mit noch offenen Rechnungen, falls solche vorhanden sind.

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Strassenverkehrsämter

Kontakt

Strassenverkehrsamt

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: