Generalsekretariat

Löwe aus Stein vor dem Eingang der Finanzdirektion.

Das Generalsekretariat ist die Stabsstelle des Finanzdirektors. Es unterstützt ihn in seiner Führungsaufgabe und koordiniert die Direktionsgeschäfte. Zugleich ist es Rechtsabteilung der Direktion und Versicherungsfachstelle des Kantons.

Inhaltsverzeichnis

Über uns

Zum Generalsekretariat gehören:

  • Fach- und Rechtsdienst (inklusive Versicherungsdienst),
  • Gemeinnütziger Fonds (ehemals Lotteriefonds),
  • Direktionscontroller und Amtscontroller,
  • Kommunikation,
  • Compliancebeauftragte.

Fach- und Rechtsdienst

Der Fach- und Rechtsdienst

  • bearbeitet politische Geschäfte der Direktion,
  • führt die Rekurs- und Aufsichtsbeschwerdeverfahren für die Direktion, ausser in gewissen Steuersachen.

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Staatshaftungsfälle

Wir behandeln grundsätzlich alle Staatshaftungsfälle, bei denen jemand vom Kanton Schadenersatz oder Genugtuung verlangt. Dabei geht es zum Beispiel um Schäden, die Kantonsangestellte bei ihrer Amtstätigkeit verursacht haben. Das Generalsekretariat nimmt zu solchen Begehren üblicherweise schriftlich und begründet Stellung.

Dieses «Vorverfahren» ersetzt das Schlichtungsverfahren beim Friedensrichteramt, das in diesen Fällen nicht stattfindet. Für Ansprüche gegen Gemeinden und selbständige kantonale Anstalten (Universität, Universitätsspital usw.) sind diese selber zuständig.

Erbfälle

Wir betreuen die Erbfälle, in denen jemand mit Wohnsitz im Kanton ohne erbberechtigte Angehörige gestorben ist oder den Kanton als Erben eingesetzt hat. Wir prüfen dann, ob der Kanton die Erbschaft annehmen oder ausschlagen soll.

Meistens lässt er die Erbschaft amtlich liquidieren. Dann wird diese vom zuständigen Notariat aufgelöst und verwertet. Der Erlös geht an den Kanton. Bei Verstorbenen mit Zürcher Bürgerrecht muss der Kanton die Hälfte davon an die Zürcher Bürgergemeinde abgeben, wenn er die Erbschaft nicht als eingesetzter Erbe erhalten hat.

Versicherungsdienst

Das Generalsekretariat ist zuständig für den Abschluss von Policen für

  • die kantonale Verwaltung und die Rechtspflege,
  • die kantonalen Hochschulen und kantonalen Spitäler.

Massgebend dafür ist das Versicherungskonzept des Kantons Zürich.

Der Versicherungsdienst koordiniert (mit Ausnahme der Spitäler) auch die Erledigung versicherter Schadenfälle.

Gemeinnütziger Fonds

Die Finanzdirektion verwaltet die Gewinnanteile von Swisslos, die dem Kanton Zürich zustehen, und sie bearbeitet Beitragsgesuche. Die Fondsgelder stehen vor allem für grössere, einmalige und gemeinnützige Vorhaben aus den Bereichen Kultur, Bildung, Soziales, Gesundheit und Freizeit zur Verfügung.

Kommunikation

Die Finanzdirektion kommuniziert aktiv und offen. Zu aktuellen Themen informieren wir die Vertreterinnen und Vertreter der Medien regelmässig mit Medienmitteilungen und Medienkonferenzen.

Für individuelle Anfragen und Recherchen zu Themen und Geschäften aus dem Bereich der Finanzdirektion informieren wir Sie gerne. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, falls Sie Fragen haben:

Reto Flury, Kommunikationsbeauftragter,  Telefon 043 259 33 10, reto.flury@zh.ch

Compliance

Die Compliancebeauftragte ist direkt dem Finanzdirektor unterstellt. Sie unterstützt die Verwaltungseinheiten dabei, in Übereinstimmung mit geltenden Regeln, Grundsätzen und Richtlinien zu arbeiten.

Mit einer direktionsübergreifenden Arbeitsgruppe wurde der Handlungsbedarf ermittelt. Daraus resultierten Empfehlungen für Standards und ein Verhaltenskodex

Aufgaben der Compliancebeauftragten:

  • Interne Schulungen durchführen
  • auf die Erarbeitung von Compliance-Prozessen in der Verwaltung hinwirken
  • Weisungen und Reglemente erarbeiten oder die Verwaltungseinheiten bei deren Erarbeitung unterstützen
  • Anfragen zu Compliance-Fragen beantworten

Verzeichnis der Informationsbestände

Einsicht in Behördenakten

Jeder Person steht das Recht zu, in Behördenakten Einsicht zu nehmen. Vorbehalten bleiben überwiegende öffentliche (Geheimhaltung) oder private (Datenschutz) Interessen, die einer Einsichtnahme oder Veröffentlichung entgegen stehen.

Ordnungssystem

Das Generalsekretariat der Finanzdirektion bearbeitet Geschäfte in den folgenden Aufgabenbereichen: 

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

  • 0.1 Administration
  • 0.2 Organisation
  • 0.3 Logistik
  • 0.4 Amtsinformatik
  • 0.5 Amtscontrolling
  • 0.6 Koordinationssitzungen
  • 0.7 Weiterbildung
  • 0.8 Übriges

  • 1.1 Regierungsgeschäfte des Generalsekretariats
  • 1.2 Regierungsgeschäfte der Ämter
  • 1.3 Regierungsgeschäfte der anderen Direktionen
  • 1.4 Direktionsgeschäfte
  • 1.5 Direktionsinformatik
  • 1.6 Direktionscontrolling
  • 1.7 Informationssicherheit
  • 1.8 Risikomanagement
  • 1.9 Kommunikation

  • 2.1 Rekurse
  • 2.2 Aufsichtsbeschwerden

  • 3.1 Haftpflichtfälle ohne Versicherung
  • 3.2 Haftpflichtfälle mit Versicherung
  • 3.3 Verkehrsunfälle
  • 3.4 Eigenschäden
  • 3.5 Rückgriffe
  • 3.6 Versicherungspolicen
  • 3.7 Auskünfte zu Staatshaftung und Versicherung

  • 4.1 Erbschaften
  • 4.2 Salzregal
  • 4.3 Darlehen und Sicherheiten
  • 4.4 Nachlasskonkurse

  • 5.1 Beitragsgesuche
  • 5.2 Beitragscontrolling
  • 5.3 Auskünfte zum Gemeinnützigen Fonds (ehemals Lotteriefonds)

  • 6.1 Compliance-Weisungen
  • 6.2 Compliance-Massnahmen
  • 6.3 Compliance-Schulungen
  • 6.4 Compliance-Anfragen

Ablagen

Das Generalsekretariat der Finanzdirektion verwendet die folgenden systematisch erschliessbaren Ablagen:

  • Papierablage (physische Akten)
  • Axioma (elektronische Akten)
  • Microsoft Outlook (E-Mail-Verkehr und Terminkalender)
  • ProTime (Zeit- und Leistungserfassung)
  • SAP (Controlling)
  • Maxflow (Kreditoren-Rechnungsverarbeitung)

Diese Ablagen stehen für die Bearbeitung von Geschäften aus allen Aufgabenbereichen zur Verfügung.
Geschäfte aus allen Aufgabenbereichen können Personendaten enthalten.

Kontaktperson für die Akteneinsicht im Generalsekretariat der Finanzdirektion

Helena Kälin, Fach- und Rechtsdienst, Telefon 043 259 33 11, helena.kaelin@zh.ch

Dr. Marc Ehrensperger

Generalsekretär der Finanzdirektion

Marc Ehrensperger, 1973, ist seit Juni 2023 Generalsekretär der Finanzdirektion. Zu seinen bisherigen beruflichen Stationen gehörten die EMS-CHEMIE Holding, wo er das Gruppensekretariat führte, und das Finanzdepartement des Kantons Schwyz, wo er als Departementssekretär tätig war. In seiner früheren Tätigkeit als Berater unterstützte er öffentliche Gemeinwesen bei der Umsetzung von komplexen Projekten.

Portraitaufnahme von Generalsekretär Marc Ehrensperger

Kontakt

Finanzdirektion - Generalsekretariat

Adresse

Walcheplatz 1
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 259 33 04

E-Mail

generalsekretariat-fd@zh.ch

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kommunikationsbeauftragter der Finanzdirektion

Adresse
nur für Medienanliegen; andere Anfragen werden weder bearbeitet noch weitergeleitet
Route (Google)
Telefon
+41 43 259 33 10

E-Mail
medien-fd@zh.ch

für Medienanliegen; andere Anfragen werden weder bearbeitet noch weitergeleitet