Suchtprävention

Schulen sind ein wichtiger Ort für die Suchtprävention. Die Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich unterstützen mit Informationen, Beratungen und Interventionen. Zudem leistet die Bildungsdirektion finanzielle Unterstützung an suchtpräventive und innovative Projekte und Aktivitäten der Zürcher Schulen.

Inhaltsverzeichnis

Untenstehend sind Informationen für Schulen zur Suchtprävention nach Stufen gegliedert. 

Volksschulen

Die Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich helfen Lehrpersonen, Schulleitungen, Schulsozial-Arbeitenden und weiteren schulische Fachpersonen der Volksschulen bei Fragen zum Thema Suchtprävention. Mehr Informationen gibt es unter dem weiterführenden Link.

Die Pädagogische Hochschule Zürich bietet Planungshilfen zur Umsetzung lehrplanbasierter Gesundheitsförderung und Prävention zum Thema Sucht.

Mittel- und Berufsfachschulen

Die Stellen für Suchtprävention im Kanton Zürich helfen den Schulen der Sekundarstufe II und den Lehrbetrieben bei der Umsetzung einer wirkungsvollen Suchtprävention. Mehr Informationen gibt es unter dem weiterführenden Link.

Die Fachstelle Suchtprävention des Mittelschul- und Berufsbildungsamts des Kantons Zürich ist die Anlaufstelle für Schulen der Sekundarstufe II in Sachen Prävention und Gesundheitsförderung.

Dagmar Müller

Leiterin Prävention und Sicherheit beim Mittelschul- und Berufsbildungsamts des Kantons Zürich

dagmar.mueller@mba.zh.ch
+41 43 259 78 49

Publikationen und Links

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Weiterführende Informationen

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kontakt

Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich

Adresse

Hirschengraben 84
8001 Zürich
Route (Google)

Für dieses Thema zuständig: