Arbeiten bei «Digitale Verwaltung und E-Government»

Stosse zu uns und gestalte die digitale Transformation der kantonalen Verwaltung mit – im Dienst der Menschen und Unternehmen im Kanton Zürich.

Inhaltsverzeichnis

Gestalte eine neue Ära mit!

Portrait Alessia Neuroni

«Wir brauchen Menschen wie dich: Persönlichkeiten, die mit Freude und Humor die Transformation im Kanton vorantreiben und Leistungen für die digitale Welt realisieren. »

Alessia Neuroni, Leiterin DVE

Offene Stellen

Gestalte die digitale Transformation der kantonalen Verwaltung mit.

Vogelansicht auf einen Tisch mit arbeitenden Menschen.

Unsere Ambition – auch deine?

Der Kanton Zürich ermöglicht seinen Einwohnerinnen und Einwohnern sowie Unternehmen, ihre Rechte und Pflichten einfach, durchgängig und sicher wahrzunehmen. Auch in der digitalen Welt ist das kantonale Leistungsangebot konsequent auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet.

Wir von der Abteilung Digitale Verwaltung und E-Government (DVE) sehen unsere Aufgaben darin, die Verwaltung der Zukunft gemeinsam mit anderen kantonalen Akteuren zu gestalten und umzusetzen. Mit unseren Kompetenzen möchten wir einen Beitrag leisten, damit der Kanton Zürich als Arbeits- und Lebensort attraktiv und innovativ bleibt.

Strategische Initiativen

Unsere digitalen Leistungen benötigen rechtliche, organisatorische sowie technische Rahmenbedingungen. Diese werden entlang von fünf Themenbereichen – so genannter «strategischer Initiativen» – erarbeitet:

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Die Nutzenden stehen bei der Gestaltung unserer Leistungen im Zentrum. Interne Basisleistungen sichern die Durchgängigkeit der Prozesse und ermöglichen der Verwaltung, sämtliche Leistungen effektiv und vollständig digital zu erbringen – verwaltungsintern und über die föderalen Ebenen hinweg. Dabei agiert die kantonale Verwaltung nach aussen «digital first» und nach innen «digital only».

Die kantonale Verwaltung stellt die nötige Infrastruktur für eine digitale Welt für Menschen und Institutionen im Kanton Zürich bereit. Sie agiert als Enabler und Innovator, baut neue Komponenten auf während sie gleichzeitig für einen stabilen Betrieb, sinnvolle Erweiterungen oder Optimierungen bestehender Services sorgt.

Der kantonale Rechtsrahmen ermöglicht, fördert und gestaltet die digitale Transformation. Rechtliche Aspekte der digitalen Transformation werden proaktiv und mit Blick auf die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen angegangen. Die rechtlichen Rahmenbedingungen im Kanton Zürich tragen technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen Rechnung.

Die kantonale Verwaltung nutzt die Behördendaten als strategische Ressource für die interne und externe Leistungserbringung und die Unterstützung von Entscheidungen. Sie strebt die Umsetzung des Prinzips der Einmalerfassung im kantonalen Umfeld an («once only»).

Damit Einwohnerinnen und Einwohner sowie ansässige Unternehmen ihre Verwaltungsgeschäfte einfach, thematisch gebündelt und durchgängig abwickeln können, schafft die kantonale Verwaltung im Hintergrund die organisationalen Voraussetzungen: Sie ermöglicht Durchlässigkeit, sorgt für Raum für Innovation und macht den Kanton Zürich als Arbeitgeber attraktiv.

Wir bieten

Vorteile:

  • Eine sinnstiftende Arbeit in einem offenen und respektvollen menschlichen Umfeld.
  • Die Möglichkeit zur Mitgestaltung und viel Freiraum für Eigeninitiative.
  • Attraktive Anstellungsbedingungen mit Weiterbildungsmöglichkeiten und Homeoffice.
  • Ein Arbeitsort im Herzen Zürichs in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs.

Kontakt

Staatskanzlei, Digitale Verwaltung und E-Government

Mehr erfahren