Verordnung über die Bezugsprovision im Quellensteuerverfahren

Thema
Quellensteuern
Titel
Verordnung über die Bezugsprovision im Quellensteuerverfahren
Erlassdatum
10. September 2020
Gültig ab
1. Januar 2021
ZStB-Nummer
92.1

Die Finanzdirektion,

gestützt auf § 92 Abs. 4 und § 102 Abs. 4 des Steuergesetzes vom 8. Juni 1997 (StG), 

verfügt:

§ 1. Die Bezugsprovision beträgt 2% des gesamten Quellensteuerbetrags. § 2 bleibt vorbehalten.

§ 2. Für Kapitalleistungen aus Vorsorge beträgt die Bezugsprovision 1% des gesamten Quellensteuerbetrags, jedoch höchstens Fr. 50 pro Kapitalleistung für die Quellensteuer von Bund, Kanton und Gemeinde.

Kontakt

Kantonales Steueramt Mehr erfahren

Adresse

Bändliweg 21
8090 Zürich
Route anzeigen


 

Für dieses Thema zuständig: