Dem Freundeskreis des Staatsarchivs beitreten

  1. Sie wollen das Staatsarchiv unterstützen?

    Der Freundeskreis steht allen offen, die die Arbeit des Staatsarchivs fördern möchten. In der Mitgliedschaft inbegriffen ist das jeweils zu Jahresbeginn erscheinende «Zürcher Taschenbuch». Ausserdem laden wir unsere Mitglieder jährlich zu einer Exkursion zu einem Zürcher Thema ein.
    Wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, können Sie diese über das nachfolgende Formular beantragen.

  2. Welche Mitgliedschaft möchte ich?

    Es gibt vier Arten von Mitgliedschaften:

    • Einzelmitglied (CHF 60 pro Jahr)
    • Einzelmitglied auf Lebenszeit (einmaliger Beitrag: CHF 900)
    • Kollektivmitglied (CHF 90 pro Jahr)
    • Kollektivmitglied mit reduziertem Beitrag für kulturelle Organisationen oder Institute (CHF 55 pro Jahr)
  3. Beitrittsgesuch einreichen

    Persönliche Angaben

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine gültige Zahl an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Art der Mitgliedschaft

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Vielen Dank.

    Das Formular wurde verschickt.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Ihre Daten werden an das Staatsarchiv übermittelt. Man wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

  4. So geht es weiter

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Sobald Ihr Gesuch bearbeitet ist, werden wir Ihnen eine Bestätigung mit der Rechnung für den Mitgliedschaftsbeitrag zusenden. In der Regel dauert das ca. zwei Wochen.

Kontakt

Staatsarchiv Mehr erfahren

Adresse

Winterthurerstrasse 170
8057 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 258 50 00

Telefon

+41 43 258 52 49

Fax


Öffnungszeiten*

Montag geschlossen
Dienstag 8 bis 19 Uhr**
Mittwoch 8 bis 17.30 Uhr
Donnerstag 8 bis 19 Uhr**
Freitag 8 bis 17.30 Uhr

*Zur Zeit braucht es für einen Besuch im Staatsarchiv eine Anmeldung. Ausserdem gibt es eine Maskentragepflicht.

**Falls keine Anmeldungen für die Zeit nach 17.30 Uhr vorliegen, werden die Lesesäle vorzeitig geschlossen.

Ausserordentliche Schliessungen