Regierungsratsbeschluss Nr. 1425/2009

Details

Titel
Dringliches Postulat Hans Frei, Regensdorf, Thomas Maier, Dübendorf, und Susanne Brunner, Zürich, betreffend Massnahmen zur Begrenzung des Aufwands auf 12 Mia. Franken im Voranschlag 2010, Stellungnahme
RRB Nr.
1425
Direktion
Finanzdirektion
Sitzungsdatum
09.09.2009
Publikationsdatum
17.09.2009

Beschlusstext(e)

Kontakt

Staatskanzlei – Kommunikationsabteilung des Regierungsrates

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: