Stand Zürcher Fruchtfolgeflächen Ende 2020

Im Rahmen der jährlichen Nachführung wurden die Karten der Fruchtfolgeflächen sowie der landwirtschaftlichen Nutzungseignung aktualisiert.

Per Ende 2020 sind im Kanton Zürich 44'575 Hektaren Kulturland als Fruchtfolgeflächen (FFF) ausgeschieden, wovon rund 39'450 Hektaren vollwertig und gut 10'250 Hektaren bedingt geeignete FFF sind, welche gewichtet zur Hälfte angerechnet werden.

Das vom Sachplan FFF vorgegebene Kontingent von 44'400 Hektaren übertrifft der Kanton Zürich momentan um 175 Hektaren.

Landwirtschaftliche Nutzungseignungsflächen 2020
gewichtete Anteile der landwirtschaftlichen Nutzungseignungsklassen in Hektaren im Kanton Zürich Ende 2020 Quelle: FaBo ZH

Für dieses Thema zuständig: