Ein modernes Auftreten für eine moderne Polizei

Im März 2013 erfolgte der Startschuss zur Vorstudie «Erneuerung Arbeitsuniform», und in diesen Wochen kann die neue Uniform ausgeliefert werden. Zusammen mit der Kantonspolizei Bern haben wir dieses Vorhaben mit mehreren Zielen geleitet: topmoderne Materialien, ein einheitliches Erscheinungsbild der beteiligten Korps, eine finanziell vorteilhafte Beschaffung und eine einfache Logistik. Diese Ziele werden wir allesamt erreichen.

Die recht lange Projektdauer zeigt, dass das Beschaffen einer Uniform nicht trivial ist. Verschiedenste Aspekte müssen berücksichtigt werden. Die Uniform soll sein: bequem, pflegeleicht, modern geschnitten, nicht zu modisch, für alle möglichen Figuren vorteilhaft, für alle Funktionen drinnen und draussen praktikabel, nicht autoritär abschreckend und doch die Autorität unterstreichend, seriös und zurückhaltend, die Gesundheit schützend und so weiter.

Die Qualität der neuen Uniform stimmt; verwendet werden beste Materialien, und Sozial- und Ökostandards werden berücksichtigt. Ausserdem bestätigte die technische Prüfung durch die EMPA die Richtigkeit der Auswahl, und die breit angelegten und sorgfältig ausgewerteten Tragversuche ergaben bei uns beste Resultate.

Es ist eine grosse Herausforderung, zusammen mit vielen andern Korps eine solche Beschaffung durchzuführen. In diesem Sinn stellt die Auslieferung der neuen Uniform einen grossen Erfolg für uns wie auch für die Schweizer Polizei dar. Möglich war das nur dank der Kompromissbereitschaft aller Beteiligten und dem gemeinsamen Willen, für die Mitarbeitenden das Beste herauszuholen. Ich bin überzeugt, dass sich der Aufwand gelohnt hat.

Kommandant Thomas Würgler

Kontakt

Kantonspolizei Zürich Mehr erfahren

Adresse

Kasernenstrasse 29
8004 Zürich
Route anzeigen


Postanschrift

Postfach
8021 Zürich

Medienkontakt Medienkontakt ein oder ausblenden anzeigen

Für dieses Thema zuständig: