Dirk Vaihinger wird Leiter des Lehrmittelverlags Zürich

Der Regierungsrat hat Dr. Dirk Vaihinger auf den 1. Mai 2022 zum neuen Leiter des Lehrmittelverlags Zürich (LMVZ) ernannt. Dirk Vaihinger leitet den LMVZ seit 2021 interimistisch.

Portraitfoto Dirk Vaihinger
Portraitfoto Dirk Vaihinger. Quelle: Bildungsdirektion Bild «Portraitfoto Dirk Vaihinger» herunterladen

Dirk Vaihinger aus Küsnacht/ZH hat sein Studium der Germanistik und Philosophie an der Freien Universität Berlin absolviert und 1998 an der Universität Konstanz mit dem Doktorat abgeschlossen. Der künftige Leiter des LMVZ verfügt über ein fundiertes Fachwissen im Verlagswesen. Im Anschluss an seine Promotion stieg Dirk Vaihinger beim Rowohlt Buchverlag in Hamburg als Lektor ein. Von 2000 bis 2018 leitete er den Verlag Nagel & Kimche in Zürich.

Im Zuge seiner Verlegertätigkeit war Dirk Vaihinger Prüfungsexperte und Gutachter für Lehr- und Studienabschlüsse im Bereich Literatur und Buchhandel. Zwischen 2007 und 2017 war er im Vorstand des Schweizerischen Buchhändler- und Verlegerverbands und von 2011 bis 2017 amtete er als dessen Vizepräsident. Er unterrichtete an den Universitäten Konstanz, Zürich und Basel sowie an der Zürcher Hochschule der Künste, war Juror bei Literaturwettbewerben und publizierte als Herausgeber und Autor in unterschiedlichen Formaten. Dirk Vaihinger arbeitet seit Ende 2018 beim LMVZ und leitet diesen seit 2021 interimistisch.

Kontakt

Staatskanzlei – Kommunikationsabteilung des Regierungsrates

Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
Postfach
8090 Zürich
Route (Google)

Für diese Meldung zuständig: