MILAK: Sicherheitsdirektor verabschiedet Kommandant Peter C. Stocker

In Anwesenheit des Sicherheitsdirektors, Regierungsrat Mario Fehr, wurde heute Brigadier Peter Candidus Stocker als Kommandant der Militärakademie an der ETH Zürich verabschiedet und das Kommando über die international angesehene Ausbildungs- und Forschungsstätte an seinen Nachfolger, Brigadier Hugo Roux, übergeben. Die Feierlichkeiten fanden in der Kaserne Birmensdorf auf dem kantonalen Waffenplatz Zürich Reppischtal statt.

Inhaltsverzeichnis

Verabschiedung MILAK
Regierungsrat Mario Fehr verabschiedet Brigadier Peter C. Stocker als Kommandant der Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich. Quelle: VBS Bild «Verabschiedung MILAK» herunterladen

Die Militärakademie (MILAK) an der ETH Zürich ist die Ausbildungsstätte für die Aus- und Weiterbildung der Berufsoffiziere der Schweizer Armee und als international anerkanntes Hochschulinstitut die führende Institution für militärwissenschaftliche Forschung in der Schweiz. Brigadier Peter Candidus Stocker war Kommandant der MILAK seit 2017. Heute Freitag erfolgte die Kommandoübergabe an seinen Nachfolger, Brigadier Hugo Roux. Zusammen mit dem Sicherheitsdirektor, Regierungsrat Mario Fehr, haben auch Prof. Dr. Joël Mesot, Präsident der ETH Zürich, Korpskommandant Hans-Peter Walser, Chef Kommando Ausbildung, und Divisionär Germaine J. F. Seewer, Kommandant Höhere Kaderausbildung der Armee (HKA), den Feierlichkeiten beigewohnt. Dabei wurden der Einsatz und die lange Arbeit von Brigadier Peter Candidus Stocker gewürdigt und verdankt und die gute Zusammenarbeit zwischen Armee, Hochschule und dem Kanton Zürich betont.

Regierungsrat Mario Fehr: «Der Kanton Zürich steht zur Armee»

Der Kanton Zürich steht zur Armee und pflegt einen engen Kontakt mit den militärischen Kommandostellen und den elf «Götti»-Bataillonen und -Abteilungen. Er ist Standort wichtiger militärischer Einrichtungen – dazu gehört auch der Waffenplatz Zürich Reppischtal mit der hier stationierten Militärakademie an der ETH Zürich. Mario Fehr bedankte sich beim abtretenden Kommandanten, Brigadier Peter Candidus Stocker, für die stets gute und angenehme Zusammenarbeit und gratulierte dessen Nachfolger, Brigadier Hugo Roux, zum neuen Kommando.

Kontakt

Sicherheitsdirektion – Medienstelle

Adresse

Neumühlequai 10
Postfach
8090 Zürich
Route anzeigen

Für dieses Thema zuständig: