Austausch des Regierungsrates mit Bundesrätin Viola Amherd

Auf Einladung des Regierungsrates hat sich heute Bundesrätin Viola Amherd, Vorsteherin des Eidgenössischen Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), im Zürcher Rathaus mit Regierungspräsidentin Silvia Steiner, Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh und Sicherheitsdirektor Mario Fehr getroffen.

Besuch von Bundesrätin Viola Amherd in Zürich
vlnr: Bundesrätin Viola Amherd, Departementschefin VBS, Brigitte Hauser-Süess, persönliche Beraterin der Departementschefin, Regierungsrat Mario Fehr, Sicherheitsdirektor, Regierungspräsidentin Silvia Steiner, Bildungsdirektorin, und Regierungsrätin Carmen Walker Späh, Volkswirtschaftsdirektorin Quelle: SK

Im Mittelpunkt des Austausches mit der Militär- und Sportministerin standen die ersten Erkenntnisse bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. Regierungspräsidentin Silvia Steiner wünscht sich noch vermehrt einen konstruktiven und offenen Austausch zwischen den Kantonen und dem Bund: «Es ist wichtig, dass die Stimme der Bevölkerung gehört wird. Die Kantone sind nah an der Bevölkerung und kennen die lokalen Bedürfnisse und Gegebenheiten.» Für Bundesrätin Viola Amherd ist der Austausch mit Kantonsregierungen sehr wichtig: «Ich bin überzeugt, dass eine gute Zusammenarbeit zwischen Bund und Kantonen unserer Bevölkerung zu Gute kommt.»

Weitere Themen des Austausches waren der aktuelle Stand und der Handlungsbedarf bei der Transformation des Flugplatzes Dübendorf, die Weiterentwicklung der Dienstpflicht und der Sport (insbesondere Sportzentrum Kerenzerberg).

Kontakt

Staatskanzlei – Kommunikationsabteilung des Regierungsrates

Mehr erfahren

Adresse

Neumühlequai 10
Postfach
8090 Zürich
Route (Google Maps)

Für dieses Thema zuständig: