Abstimmungsvor­lagen vom 7. März 2021

Am Sonntag, 7. März 2021, stimmen die Zürcherinnen und Zürcher über drei kantonale Vorlagen ab. Regierungsrat Ernst Stocker, Finanzdirektor, und Regierungsrat Mario Fehr, Sicherheitsdirektor, erläutern die Haltung des Regierungsrates und präsentieren je ein kurzes Erklärvideo zu den Vorlagen.

Kantonale Vorlagen:

  1. Änderung der Kantonsverfassung
  2. Änderung des Sozialhilfegesetzes
  3. Volksinitiative «Bei Polizeimeldungen sind die Nationalitäten anzugeben» und Gegenvorschlag des Kantonsrates; Änderung des Polizeigesetzes
Medienkonferenz 5. Februar 2021
Aufzeichnung der Medienkonferenz vom 5. Februar 2021
Teaserbild Erklärvideo Verfassungsänderung
Erklärvideo zur Volksabstimmung «Verfassung des Kantons Zürich - Anpassung der Grenzwerte» vom 7. März 2021 Erklärvideo zur Volksabstimmung «Verfassung des Kantons Zürich - Anpassung der Grenzwerte» vom 7. März 2021
Teaserbild Erklärvideo Sozialhilfegesetz
Erklärvideo zur Volksabstimmung «Änderung Sozialhilfegesetz - Klare rechtliche Grundlage für Sozialdetektive» vom 7. März 2021 Erklärvideo zur Volksabstimmung «Änderung Sozialhilfegesetz - Klare rechtliche Grundlage für Sozialdetektive» vom 7. März 2021
Teaserbild Erklärvideo Polizeigesetz
Erklärvideo zur Volksabstimmung «Volksinitiative «Bei Polizeimeldungen sind die Nationalitäten anzugeben» und Gegenvorschlag des Kantonsrates; Änderung des Polizeigesetzes» vom 7. März 2021 Erklärvideo zur Volksabstimmung «Volksinitiative «Bei Polizeimeldungen sind die Nationalitäten anzugeben» und Gegenvorschlag des Kantonsrates; Änderung des Polizeigesetzes» vom 7. März 2021

Für dieses Thema zuständig: