Drei neue Kantonsrätinnen

Die Direktion der Justiz und des Innern hat mit Verfügungen vom 22. Januar 2020 folgende drei Personen als Mitglieder des Kantonsrates als gewählt erklärt.

Die Direktion der Justiz und des Innern hat mit Verfügungen vom 22. Januar 2020 folgende drei Personen als Mitglieder des Kantonsrates als gewählt erklärt:

Nora Bussmann Bolaños, Schulleiterin (Grüne, Stadt Zürich), Wilma Willi, Berufsschullehrperson (Grüne, Windlach) sowie Corinne Hoss-Blatter, Historikerin, Erwachsenenbildnerin/Unternehmerin (FDP.Die Liberalen, Zollikon).

Die 44-jährige Nora Bussmann Bolaños tritt das Amt anstelle von Kathy Steiner an. Sie war erstes Ersatzmitglied auf der Grünen-Liste des Wahlkreises IV (Stadt Zürich 6+10).

Die 59-jährige Wilma Willi folgt auf Robert Brunner. Sie war erstes Ersatzmitglied auf der Grünen-Liste des Wahlkreises XVIII (Dielsdorf). Und anstelle von Peter Vollenweider tritt die 55-jährige Corinne Hoss-Blatter das Amt an. Sie war erstes Ersatzmitglied auf der FDP-Liste des Wahlkreises X (Meilen).

Kontakt

Direktion der Justiz und des Innern – Medienstelle

Mehr erfahren