Dietikon: Illegales Glückspiel aufgedeckt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagabend (25.10.2019) in zwei Lokalen in Dietikon illegale Glücksspiele aufgedeckt und Spielautomaten sichergestellt.

Im Bezirk Dietikon führte die Kantonspolizei Zürich am Freitag in neun Lokalen Glücksspiel- und Gastronomiekontrollen durch. Dabei wurden in zwei Betrieben zwei Spielautomaten, ein Auszahlungsautomat sowie rund 4›500 Guthabenskarten sichergestellt. In weiteren Gastronomielokalen konnten über ein halbes Dutzend Widerhandlungen gegen die Gastronomie- und Lebensmittelgesetzgebung festgestellt werden. Das Amt für Wirtschaft und Arbeit stiess bei der Kontrolle von Angestellten auf Unstimmigkeiten, welche weiterer Abklärungen bedürfen. Gegen die betroffenen Geschäftsführer wird an die zuständigen Behörden rapportiert.
Die Kantonspolizei Zürich wurde bei der Kontrolle durch das Lebensmittelinspektorat des Kantonalen Labors Zürich sowie das Amts für Wirtschaft und Arbeit unterstützt.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Florian Frei

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: