Meilen: Sturz mit Fahrrad fordert Schwerverletzten

Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad hat sich am Samstagnachmittag (26.10.2019) in Meilen ein Mann schwer verletzt.

Kurz vor 14 Uhr fuhr ein 72 Jahre alter Fahrradlenker auf dem Bahnweg vom Bahnhof herkommend Richtung Untere Bruech. Ungefähr Höhe Haus Nr. 104 kam er aus bislang nicht bekannten Gründen zu Fall. Durch den Sturz zog er sich erhebliche Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung vor Ort durch ein Ambulanzteam des Spitals Männedorf wurde er mit einem Rettungshelikopter der REGA in ein Spital geflogen.
Die genaue Unfallursache ist derzeit nicht bekannt. Sie wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Ralph Hirt

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: