Dällikon: Einbrecher erbeuten aus Geschäftsliegenschaft hohe Summe Bargeld

Unbekannte Diebe sind in der Nacht auf Donnerstag (19.9.2019) in Dällikon in eine Geschäftsliegenschaft eingebrochen und haben aus dem Tresor mehrere zehntausend Franken Bargeld erbeutet. Dabei verursachten sie einen Sachschaden von rund 8›000 Franken.

Die Täter brachen die Tür zum Lager einer Geschäftsliegenschaft auf. Über dieses verschafften sie sich den Zugang zum Bürogebäude, wo sie unter Zuhilfenahme von firmeneigenem Werkzeug den Tresor öffneten. Sie entnahmen diesem mehrere zehntausend Franken Bargeld. Die Einbrecher konnten die Wohnung unbemerkt verlassen und flüchten. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 8›000 Franken.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Florian Frei

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: