Neftenbach: Mountainbiker verletzt sich bei Sturz auf einer Treppe schwer

Bei einem Selbstunfall mit einem Mountainbike wurde am Samstagabend (20.4.2019) in Neftenbach ein Knabe schwer verletzt.

Um 17 Uhr fuhr ein 12-jähriger Knabe mit seinem Mountainbike in einem Wohnquartier eine Steintreppe hinunter. Aus noch ungeklärten Gründen kam er dabei zu Fall und zog sich schwere Beinverletzungen zu. Ein Ambulanzteam brachte den jungen Mountainbiker mit einem Rettungswagen ins Spital.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar und wird durch die Kantonspolizei Zürich und Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersucht.

Neben der Kantonspolizei Zürich stand ein Rettungsteam des Spitals Bülach im Einsatz.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Kenneth Jones

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: